Mobilität

Aktuell liegt unser Schwerpunkt im Bereich Mobilität gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen und dem Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz Niederschlesien (ZVON) die noch vorhandenen Problemlagen aufzulösen und darüber transparent, zeitnah und sachlich zu informieren. Wir beantworten dazu die aktuellen Fragen im Kontext der Angebotsänderungen und zu dem Betreiberwechsel oVo und DRB. Zudem informieren wir vollständig zu allen Änderungen und über Brennpunktbereiche. 


TOP-THEMEN

Aktuelle Informationen zum Warnstreik am 29. Februar und 01. März 2024

Die Gewerkschaft ver.di bestreikt am Donnerstag, den 29.02. und Freitag, den 01.03. erneut ganztägig den ÖPNV in Sachsen. Davon betroffen sind auch unsere Verkehrsunternehmen im Landkreis. Wie bei den zurückliegenden Streiktagen werden die Subunternehmer nicht bestreikt. So haben die Unternehmen wieder Notfahrpläne erstellt, welche auf den jeweiligen Internetseiten im Detail einsehbar sind.

Omnibusverkehr Oberlausitz unter https://www.ov-oberlausitz.de/

DB Regio Bus Ost GmbH – Niederlassung Zittau unter https://www.dbregiobus-ost.de/fahrplan/verkehrsmeldungen

Dort und unter https://mobilitaet.landkreis.gr finden ist zudem eine Zusammenfassung der einzelnen Linien. Diese mussten wegen der Änderung äußerer Parameter (Fahrplanänderungen/Baustellen) erneut angepasst werden. Informieren Sie sich daher bitte unbedingt vor Fahrtantritt im Detail bei den Verkehrsunternehmen:

oVo: https://www.ov-oberlausitz.de/fileadmin/dms-oberlausitz/Dokumente/Streik010324_AusfallFahrten.pdf

DRB: https://assets.static-bahn.de/dam/jcr:1e6b2fb4-5132-48cd-8d52-0f4f7128b9dd/Streik_240301_2.pdf

Die beiden Streiktage werden wieder alle Betroffenen vor große Herausforderungen stellen, da dieses Mal auch wieder die Schulbuslinien betroffen sein werden.Trotzdem kann im Norden ca. 50 % der Verkehrsleistung und im Süden ca. 40 % der Verkehrsleistung, vornehmlich im Raum Löbau und Umgebung, abgedeckt werden.Der Landkreis Görlitz ist gemeinsam mit den Partnern bemüht, den Fahrplan auf diesen Linien zu gewährleisten. Trotzdem muss weiterhin mit Einschränkungen bei Anschlüssen und Umstiegen gerechnet werden, sofern diese von DB Regio oder der oVo bedient werden. Neue Informationen werden regelmäßig auf der Internetseite des Landkreises Görlitz und unter hier https://mobilitaet.landkreis.gr/ aktualisiert.

Liniennetz der Omnibusverkehr Oberlausitz (oVo)

Linie/StreckeStreik 29.02./01.03.
8 / Weißwasser Busbahnhof - Südpassage - Busbahnhof2 einige Fahrten entfallen
31 / Löbau - Kittlitz - Weißenberg - Hohendubrau - Niesky3 fast alle Fahrten entfallen
59 / Lodenau - Rothenburg - Horka3 fast alle Fahrten entfallen
60 / Niesky - Horka2 einige Fahrten entfallen
61 / Görlitz - Neißeaue - Horka1 einzelne Fahrten entfallen
62 / Görlitz - Markersdorf - Reichenbach3 fast alle Fahrten entfallen
63 / Reichenbach - Waldhufen - Niesky2 einige Fahrten entfallen
64 / Görlitz - Schöpstal - Kodersdorf - Niesky3 fast alle Fahrten entfallen
65 / Görlitz - Königshain - Weißenberg3 fast alle Fahrten entfallen
66 / Görlitz - Pfaffendorf - Friedersdorf3 fast alle Fahrten entfallen
68 / Görlitz - Kodersdorf - Horka2 einige Fahrten entfallen
69 / Görlitz - Neißeaue - Rothenburg3 fast alle Fahrten entfallen
70 / Weißwasser - Boxberg - Mücka2 einige Fahrten entfallen
71 / Lodenau - Rothenburg - Uhsmannsdorf - Kosel - Niesky3 fast alle Fahrten entfallen
72 / Weißwasser - Weißkeißel - Rietschen - Reichwalde2 einige Fahrten entfallen
73 / Weißwasser - Weißkeißel - Sagar - Lodenau1 einzelne Fahrten entfallen
74 / Rothenburg - Rietschen - Niesky3 fast alle Fahrten entfallen
75 / Mücka - Förstgen - Hohendubrau - Waldhufen - Niesky2 einige Fahrten entfallen
76 / Uhyst (Spree) - Boxberg - Klitten - Förstgen - Mücka1 einzelne Fahrten entfallen
77 / Kodersdorf - Nieder Seifersdorf1 einzelne Fahrten entfallen
78 / Weißwasser - Gablenz - Groß Düben - Schleife3 fast alle Fahrten entfallen
79 / Weißwasser - Trebendorf - Schleife3 fast alle Fahrten entfallen
80 / Bad Muskau - Krauschwitz - Weißwasser2 einige Fahrten entfallen
63S / Reichenbach - Vierkirchen3 fast alle Fahrten entfallen
75S / Mücka /­­ Stannewisch - See /­­ Trebus2 einige Fahrten entfallen
79S / Mühlrose - Schleife und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
80S / Bad Muskau - Krauschwitz - Gablenz - Schleife2 einige Fahrten entfallen

Liniennetz der DB Regio Bus Ost GmbH - Niederlassung Zittau

Linie/StreckeStreik 29.02./01.03.
10 / Zittau - Herrnhut - Löbau2 einige Fahrten entfallen
11 / Zittau - Hörnitz - Hainewalde - Großschönau3 fast alle Fahrten entfallen
12 / Zittau - Hirschfelde - Ostritz - Hagenwerder - Görlitz2 einige Fahrten entfallen
13 / Zittau - Wittgendorf - Schlegel - Hirschfelde3 fast alle Fahrten entfallen
14 / Zittau - Hörnitz - Bertsdorf - Großschönau - Waltersdorf3 fast alle Fahrten entfallen
15 / Zittau - Olbersdorf - Jonsdorf - Waltersdorf3 fast alle Fahrten entfallen
16 / Zittau - Olbersdorf - Oybin - Lückendorf3 fast alle Fahrten entfallen
18 / Zittau - Mittelherwigsdorf - Oberseifersdorf - Eckartsberg - Zittau3 fast alle Fahrten entfallen
19 / Zittau - Oderwitz - Ebersbach3 fast alle Fahrten entfallen
30 / Löbau - Kottmarsdorf - Neugersdorf - Seifhennersdorf2 einige Fahrten entfallen
32 / Löbau - Bernstadt - Ostritz2 einige Fahrten entfallen
33 / Löbau - Dürrhennersdorf - Schönbach - Ebersbach1 einzelne Fahrten entfallen
34 / Löbau - Rosenhain und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
35 / Schönau-Berzdorf - Dittersbach - Bernstadt - Sohland - Reichenbach1 einzelne Fahrten entfallen
36 / Löbau - Eibau - Neugersdorf1 einzelne Fahrten entfallen
37 / Herrnhut - Oderwitz - Leutersdorf - Seifhennersdorf3 fast alle Fahrten entfallen
38 / Ebersbach - Neugersdorf - Leutersdorf - Großschönau3 fast alle Fahrten entfallen
39 / Löbau - Rosenbach - Ebersdorf - Löbau1 einzelne Fahrten entfallen
50 / Löbau - Oppach - Ebersbach - Neugersdorf1 einzelne Fahrten entfallen
67 / Görlitz - Bernstadt - Herrnhut2 einige Fahrten entfallen
14S / Zittau Bahnhof - Ottokarplatz - Bahnhof und zurück3 fast alle Fahrten entfallen
15S / Zittau - Olbersdorf und zurückx entfällt komplett
17S / Lückendorf - Zittau3 fast alle Fahrten entfallen
18S / Zittau - Eckartsberg - Oberseifersdorf - Mittelherwigsdorf - Zittaux entfällt komplett
30S / Herrnhut - Ottenhain - Löbau - Niedercunnersdorf und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
31S / Löbau - Bellwitz - Kittlitz - Wohla1 einzelne Fahrten entfallen
32S / Reichenbach - Löbau und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
33S / Beiersdorf - Dürrhennersdorf - Neusalza-Spremberg – Oppach0 uneingeschränkt
35S / Hagenwerder - Schönau-Berzdorf - Großhennersdorf - Herrnhut1 einzelne Fahrten entfallen
36S / Ebersbach-Neugersdorf - Niedercunnersdorf - Herrnhut1 einzelne Fahrten entfallen
37S / Seifhennersdorf - Oderwitz - Ebersbach0 uneingeschränkt
38S / Ebersbach-Neugersdorf - Leutersdorf - Seifhennersdorf und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
39S / Rosenbach - Herrnhut und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
50S / Lawalde - Kleindehsa und zurück0 uneingeschränkt

Aktuelle Informationen zum Warnstreik am 21. und 22.02.24 

Die Gewerkschaft ver.di hat in Sachsen erneut zum Streik aufgerufen. Von Mittwoch, 21.02. Betriebsbeginn bis Donnerstag, 22.02. Betriebsschluss wird daher das Verkehrsangebot beim ÖPNV im Landkreis stark eingeschränkt sein. Wie beim Warnstreik am 02.02.24 werden die Subunternehmer der OVO Omnibusverkehr Oberlausitz und der DB Regio Bus Ost GmbH voraussichtlich nicht bestreikt. So können im Netz der DB Regio Bus Ost GmbH wieder ca. 40 % der Fahrten, vornehmlich im Raum Löbau und Umgebung und bei der OVO Omnibusverkehr Oberlausitz ca. 50 % der Fahrten teilweise oder durchgängig bedient werden. Bitte beachten Sie, dass Anschlüsse weiterführender Linien oft nicht gesichert werden können und prüfen Sie vor Fahrtantritt ihre Fahrroute.

Eine aktualisierte Übersicht der, ausfallenden Linien im Landkreis Görlitz sind auf der Internetseite der Omnibusverkehr Oberlausitz (oVo) unter https://www.ov-oberlausitz.de/  und auf der Internetseite der DB Regio Bus Ost GmbH - Niederlassung Zittau unter https://www.dbregiobus-ost.de/fahrplan/verkehrsmeldungen zu finden.

Liniennetz der Omnibusverkehr Oberlausitz (oVo)

Linie/StreckeStreik 21./22.02
8 / Weißwasser Busbahnhof - Südpassage - Busbahnhof2 einige Fahrten entfallen
31 / Löbau - Kittlitz - Weißenberg - Hohendubrau - Niesky2 einige Fahrten entfallen
59 / Lodenau - Rothenburg - Horka1 einzelne Fahrten entfallen
60 / Niesky - Horka1 einzelne Fahrten entfallen
61 / Görlitz - Neißeaue - Horka1 einzelne Fahrten entfallen
62 / Görlitz - Markersdorf - Reichenbachx entfällt komplett
63 / Reichenbach - Waldhufen - Niesky1 einzelne Fahrten entfallen
64 / Görlitz - Schöpstal - Kodersdorf - Nieskyx entfällt komplett
65 / Görlitz - Königshain - Weißenbergx entfällt komplett
66 / Görlitz - Pfaffendorf - Friedersdorfx entfällt komplett
68 / Görlitz - Kodersdorf - Horka1 einzelne Fahrten entfallen
69 / Görlitz - Neißeaue - Rothenburg2 einige Fahrten entfallen
70 / Weißwasser - Boxberg - Mücka2 einige Fahrten entfallen
71 / Lodenau - Rothenburg - Uhsmannsdorf - Kosel - Nieskyx entfällt komplett
72 / Weißwasser - Weißkeißel - Rietschen - Reichwaldex entfällt komplett
73 / Weißwasser - Weißkeißel - Sagar - Lodenau3 fast alle Fahrten entfallen
74 / Rothenburg - Rietschen - Nieskyx entfällt komplett
75 / Mücka - Förstgen - Hohendubrau - Waldhufen - Niesky3 fast alle Fahrten entfallen
76 / Uhyst (Spree) - Boxberg - Klitten - Förstgen - Mücka1 einzelne Fahrten entfallen
77 / Kodersdorf - Nieder Seifersdorf2 einige Fahrten entfallen
78 / Weißwasser - Gablenz - Groß Düben - Schleife2 einige Fahrten entfallen
79 / Weißwasser - Trebendorf - Schleife2 einige Fahrten entfallen
80 / Bad Muskau - Krauschwitz - Weißwasser2 einige Fahrten entfallen
63S / Reichenbach - VierkirchenxF - Ferien
75S / Mücka /­­ Stannewisch - See /­­ TrebusxF - Ferien
79S / Mühlrose - Schleife und zurückxF - Ferien
80S / Bad Muskau - Krauschwitz - Gablenz - SchleifexF - Ferien

Liniennetz der DB Regio Bus Ost GmbH - Niederlassung Zittau

Linie/StreckeStreik 21./22.02
5 / Stadtverkehr Löbau Ost0 uneingeschränkt
33 / Löbau - Dürrhennersdorf - Schönbach - Ebersbach0 uneingeschränkt
36 / Löbau - Eibau - Neugersdorf0 uneingeschränkt
39 / Löbau - Rosenbach - Ebersdorf - Löbau0 uneingeschränkt
30 / Löbau - Kottmarsdorf - Neugersdorf - Seifhennersdorf1 einzelne Fahrten entfallen
32 / Löbau - Bernstadt - Ostritz1 einzelne Fahrten entfallen
34 / Löbau - Rosenhain und zurück1 einzelne Fahrten entfallen
35 / Schönau-Berzdorf - Dittersbach - Bernstadt - Sohland - Reichenbach1 einzelne Fahrten entfallen
50 / Löbau - Oppach - Ebersbach - Neugersdorf1 einzelne Fahrten entfallen
6 / Stadtverkehr Löbau West /­­ Löbau Busbahnhof2 einige Fahrten entfallen
67 / Görlitz - Bernstadt - Herrnhut2 einige Fahrten entfallen
10 / Zittau - Herrnhut - Löbau3 fast alle Fahrten entfallen
11 / Zittau - Hörnitz - Hainewalde - Großschönau3 fast alle Fahrten entfallen
12 / Zittau - Hirschfelde - Ostritz - Hagenwerder - Görlitz3 fast alle Fahrten entfallen
13 / Zittau - Wittgendorf - Schlegel - Hirschfelde3 fast alle Fahrten entfallen
18 / Zittau - Mittelherwigsdorf - Oberseifersdorf - Eckartsberg - Zittau3 fast alle Fahrten entfallen
19 / Zittau - Oderwitz - Ebersbach3 fast alle Fahrten entfallen
37 / Herrnhut - Oderwitz - Leutersdorf - Seifhennersdorf3 fast alle Fahrten entfallen
38 / Ebersbach - Neugersdorf - Leutersdorf - Großschönau3 fast alle Fahrten entfallen
1 / ZI Bahnhof - West - Landratsamt - Ost - Bahnhof - Weinau - Bahnhofx entfällt komplett
2 / ZI Bahnhof - O-See - Süd - Bahnhof - Nord - Bahnhofx entfällt komplett
3 / ZI Bahnhof - Süd - Hartau - Eichgraben - Süd - Bahnhof - Nord - Bahnhofx entfällt komplett
14 / Zittau - Hörnitz - Bertsdorf - Großschönau - Waltersdorfx entfällt komplett
15 / Zittau - Olbersdorf - Jonsdorf - Waltersdorfx entfällt komplett
16 / Zittau - Olbersdorf - Oybin - Lückendorfx entfällt komplett
18S / Zittau - Eckartsberg - Oberseifersdorf - Mittelherwigsdorf - Zittaux entfällt komplett
14S / Zittau Bahnhof - Ottokarplatz - Bahnhof und zurückxF - Ferien
15S / Zittau - Olbersdorf und zurückxF - Ferien
17S / Lückendorf - ZittauxF - Ferien
30S / Herrnhut - Ottenhain - Löbau - Niedercunnersdorf und zurückxF - Ferien
31S / Löbau - Bellwitz - Kittlitz - WohlaxF - Ferien
32S / Reichenbach - Löbau und zurückxF - Ferien
33S / Beiersdorf - Dürrhennersdorf - Neusalza-Spremberg – OppachxF - Ferien
35S / Hagenwerder - Schönau-Berzdorf - Großhennersdorf - HerrnhutxF - Ferien
36S / Ebersbach-Neugersdorf - Niedercunnersdorf - HerrnhutxF - Ferien
37S / Seifhennersdorf - Oderwitz - EbersbachxF - Ferien
38S / Ebersbach-Neugersdorf - Leutersdorf - Seifhennersdorf und zurückxF - Ferien
39S / Rosenbach - Herrnhut und zurückxF - Ferien
50S / Lawalde - Kleindehsa und zurückxF - Ferien

Aktuelle Informationen zur Streiksituation 02.02.24 im Landkreis Görlitz

Die ver.di-Tarifkommission hat für den 2. Februar 2024 einen ganztägigen Warnstreik im Nahverkehr beschlossen und schließt weitere Streiks vor der dritten Verhandlungsrunde am 23. Februar 2024 nicht aus. Nun hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ihre Streikpläne für den Nahverkehr in Sachsen ausgeweitet. Neben den Verkehrsbetrieben, die der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) vertritt, werden nun auch die Unternehmen des Arbeitgeberverbands Nahverkehr (AVN) am Freitag bestreikt.

Entgegen ersten Aussagen von ver.di wird nun doch der Nahverkehr in Ostsachsen und damit auch die Verkehrsunternehmen im Landkreis Görlitz massiv betroffen sein. Aktuell gehen wir von mind. 50 % Ausfall bei fast allen Linien in unterschiedlicher Größe aus.


Eine aktualisierte Übersicht der für Freitag, 2. Februar 2023, ausfallenden Linien im Landkreis Görlitz sind auf der Internetseite der

DB Regio Bus Ost GmbH unter https://www.dbregiobus-ost.de/fahrplan/verkehrsmeldungen
und auf der Internetseite der
Omnibusverkehr Oberlausitz (oVo) unter https://www.ov-oberlausitz.de/
zu finden. 

Wir bitten die Komplexität der dortigen Listen und Aussagen zu entschuldigen. Da nur die Partnerunternehmen fahren, aber alle zu einem Linienverbund mit gemeinsamen Umläufen gehören, sind viele Fahrt- und Reiserouten nicht durchgängig nutzbar.

Bitte beachten Sie auch, dass die Servicetelefone der Verkehrsunternehmen durch den Streik nur im begrenzten Umfang erreichbar sind und nutzen Sie bitte das ZVON-INFOTELEFON 03591 326969 (bis 18:00)

Kurzübersicht Linienbetroffenheit (ohne Gewähr)

x entfällt komplett

1 / ZI Bahnhof - West - Landratsamt - Ost - Bahnhof - Weinau - BahnhofDRB
2 / ZI Bahnhof - O-See - Süd - Bahnhof - Nord - BahnhofDRB
3 / ZI Bahnhof - Süd - Hartau - Eichgraben - Süd - Bahnhof - Nord - DRB
11 / Zittau - Hörnitz - Hainewalde - GroßschönauDRB
13 / Zittau - Wittgendorf - Schlegel - HirschfeldeDRB
18 / Zittau - Mittelherwigsdorf - Oberseifersdorf - Eckartsberg - ZittauDRB
18S / Zittau - Eckartsberg - Oberseifersdorf - Mittelherwigsdorf - ZittauDRB
14S / Zittau Bahnhof - Ottokarplatz - Bahnhof und zurückDRB
17S / Lückendorf - ZittauDRB

3 fast alle Fahrten entfallen

31 / Löbau - Kittlitz - Weißenberg - Hohendubrau - NieskyoVo
59 / Lodenau - Rothenburg - HorkaoVo
62 / Görlitz - Markersdorf - ReichenbachoVo
63S / Reichenbach - VierkirchenoVo
64 / Görlitz - Schöpstal - Kodersdorf - NieskyoVo
65 / Görlitz - Königshain - WeißenbergoVo
66 / Görlitz - Pfaffendorf - FriedersdorfoVo
69 / Görlitz - Neißeaue - RothenburgoVo
71 / Lodenau - Rothenburg - Uhsmannsdorf - Kosel - NieskyoVo
74 / Rothenburg - Rietschen - NieskyoVo
78 / Weißwasser - Gablenz - Groß Düben - SchleifeoVo
79 / Weißwasser - Trebendorf - SchleifeoVo
10 / Zittau - Herrnhut - LöbauDRB
14 / Zittau - Hörnitz - Bertsdorf - Großschönau - WaltersdorfDRB
15 / Zittau - Olbersdorf - Jonsdorf - WaltersdorfDRB
16 / Zittau - Olbersdorf - Oybin - LückendorfDRB
19 / Zittau - Oderwitz - EbersbachDRB
38 / Ebersbach - Neugersdorf - Leutersdorf - GroßschönauDRB
15S / Zittau - Olbersdorf und zurückDRB

2 einige Fahrten entfallen

8 / Weißwasser Busbahnhof - Südpassage - BusbahnhofoVo
60 / Niesky - HorkaoVo
63 / Reichenbach - Waldhufen - NieskyoVo
68 / Görlitz - Kodersdorf - HorkaoVo
70 / Weißwasser - Boxberg - MückaoVo
75 / Mücka - Förstgen - Hohendubrau - Waldhufen - NieskyoVo
75S / Mücka /­­ Stannewisch - See /­­ TrebusoVo
80 / Bad Muskau - Krauschwitz - WeißwasseroVo
80S / Bad Muskau - Krauschwitz - Gablenz - SchleifeoVo
67 / Görlitz - Bernstadt - HerrnhutDRB
12 / Zittau - Hirschfelde - Ostritz - Hagenwerder - GörlitzDRB
30S / Herrnhut - Ottenhain - Löbau - Niedercunnersdorf und zurückDRB
31S / Löbau - Bellwitz - Kittlitz - WohlaDRB
35S / Hagenwerder - Schönau-Berzdorf - Großhennersdorf - HerrnhutDRB
37 / Herrnhut - Oderwitz - Leutersdorf - SeifhennersdorfDRB
39S / Rosenbach - Herrnhut und zurückDRB
50S / Lawalde - Kleindehsa und zurückDRB

1 einzelne Fahrten entfallen

61 / Görlitz - Neißeaue - HorkaoVo
72 / Weißwasser - Weißkeißel - Rietschen - ReichwaldeoVo
73 / Weißwasser - Weißkeißel - Sagar - LodenauoVo
76 / Uhyst (Spree) - Boxberg - Klitten - Förstgen - MückaoVo
77 / Kodersdorf - Nieder SeifersdorfoVo
79S / Mühlrose - Schleife und zurückoVo
32S / Reichenbach - Löbau und zurückDRB
6 / Stadtverkehr Löbau West /­­ Löbau BusbahnhofDRB
30 / Löbau - Kottmarsdorf - Neugersdorf - SeifhennersdorfDRB
32 / Löbau - Bernstadt - OstritzDRB
33 / Löbau - Dürrhennersdorf - Schönbach - EbersbachDRB
33S / Beiersdorf - Dürrhennersdorf - Neusalza-Spremberg – OppachDRB
34 / Löbau - Rosenhain und zurückDRB
35 / Schönau-Berzd - Dittersbach - Bernstadt - Sohland - ReichenbachDRB
36 / Löbau - Eibau - NeugersdorfDRB
36S / Ebersbach-Neugersdorf - Niedercunnersdorf - HerrnhutDRB
37S / Seifhennersdorf - Oderwitz - EbersbachDRB
38S / Ebersbach-Neugersdorf - Leutersdorf - SeifhennersdorfDRB
39 / Löbau - Rosenbach - Ebersdorf - LöbauDRB
50 / Löbau - Oppach - Ebersbach - NeugersdorfDRB

0 uneingeschränkt

5 / Stadtverkehr Löbau OstDRB


Evaluierung ÖPNV / Umsetzung des Beschlusses des Kreistages des Landkreises Görlitz Nr. 219/2023
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen Bündnisgrüne/SPD/KJiK und CDU/FDP zur Evaluierung der Auswirkungen der neuen Busfahrpläne im Landkreis Görlitz, insbesondere im Schülerverkehr



Fahrplanänderungen im Süden des Landkreises Görlitz nach den Winterferien

Zum Start des 2. Schulhalbjahres am 26. Februar 2024 werden weitere Änderungen im Busnetz wirksam. Diese betreffen überwiegend Fahrzeitänderungen.
Hierdurch können sich die Abfahrtszeit auf den betroffenen Linien im Bereich von wenigen bis einigen Minuten ändern.
Bitte beachten Sie die bereitgestellten Fahrpläne oder die Verbindungsauskunft (wählen Sie hierzu ein Datum ab 26.02.2024).

In Ebersbach Bahnhof wird nun zur halben Stunde ein echter Taktknoten realisiert, an dem die Linien 33, 50 und 401 teilnehmen und mit den Zügen, die in Ebersbach um die halbe Stunde halten, verknüpft sind.

Dadurch kommt es auch zu einzelnen Steigänderungen.

Details entnehmen Sie bitte den Fahrplanänderungen der DB Regio Bus Ost GmbH.


Fahrplanänderungen der DRB zum 10.12.2023

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 werden in unserem Verkehrsgebiet im Landkreis Görlitz weitere kleinere Änderungen umgesetzt.
Alle geänderten Fahrpläne können Sie bereits auf unserer Homepage herunterladen (Fahrplandownload für die DB Regio Bus Ost).
Die Änderungen werden ebenso in der ZVON-Fahrplanauskunft abrufbar sein.

Linie 10

Auf der Linie 10 wird morgens von Herrnhut in Richtung Löbau eine Zusatzfahrt angeboten, um die reguläre Fahrt zu entlasten. Diese hält nur in Herrnhut Zinzendorfplatz, Bahnhof, Strahwalde Volkshaus und Ottenhain Wendeplatz zum Einstieg. Ab Löbau Rundteil hält sie nur noch zum Ausstieg. Die anderen Zwischenhaltestellen werden nur von der regulären Fahrt bedient.

Linie 12

Die bisherige Fahrt 115 (07:30 Uhr ab Zittau Ottokarplatz) fährt an Schultagen nun als Fahrt 215 30 min früher (07:00 Uhr ab Zittau Ottokarplatz) zum besseren Erreichen der Schule in Ostritz. An Ferientagen fährt sie als Fahrt 315 weiterhin wie bisher.

Linie 13

Die Fahrt 213 (06:56 ab Zittau Bahnhof) verkehrt zukünftig 5 min früher. Hierdurch wird für Schüler ein Anschluss aus Schlegel an die Linie 12 nach Ostritz hergestellt.

Linie 14

Die Linie 14 wird ab Waltersdorf Parkplatz nach Waltersdorf Skiheim verlängert. Damit wird der obere Teil von Waltersdorf sowohl für den Schülerverkehr als auch touristisch besser erschlossen. In diesem Zusammenhang fährt sie ab Zittau 1 min früher als bisher, ab Großschönau dann 2 min früher. In der Gegenrichtung fährt die Linie 14 ab Waltersdorf 1 min später als bisher, ab Großschönau gibt es keine Änderung der Abfahrtszeiten.

Linie 15

Die Linie 15 wird ebenfalls zum Skiheim verlängert (die Linien 14 und 15 gehen dann dort ineinander über). Dadurch kommt es auf dem Abschnitt Jonsdorf - Waltersdorf zu Fahrzeitänderungen im Rahmen von 1-2 Minuten.

Zusätzlich wird an Schultagen eine dritte Fahrt ab Olbersdorf als Sitzenbleiber nach Lückendorf angeboten, sodass nun 3 Fahrten von 13 bis 15 Uhr diese Verbindung herstellen. In Richtung Zittau muss somit in Olbersdorf umgestiegen werden.

Linie 16

In Zusammenhang mit der Änderung auf der Linie 15 muss bei der Fahrt 141 (14:05 Uhr ab Zittau) an Schultagen in Olbersdorf in Richtung Lückendorf umgestiegen werden.

Linie 32

Die Linie 32 bedient zukünftig nur noch mit einzelnen schulrelevanten Fahrten den Markt in Ostritz. Ansonsten hält sie nur noch in Stadt Dresden, Bahnhof und dann erneut Stadt Dresden. Damit wird einem Wunsch der Stadt Ostritz über eine geringe Befahrung der engen Straßen im Marktumfeld Rechnung getragen.

Zusätzlich wird die Fahrt 211 (Löbau - Kemnitz) nun auch offiziell als Sitzenbleiber als Linie 35 und dann 67 über Bernstadt nach Schönau-Berzdorf und weiter als S35 und 12 über Hagenwerder nach Görlitz angeboten.

Linie 34

Die Fahrten 235*, 239*, 243 und 247* halten zwischen Pestalozzischule und Ärztehaus zusätzlich an der Haltestelle Poststraße. Damit wird ein sichererer Anschluss von den Linien 10 und 30 zur Linie 34 sichergestellt.

*Fahrten werden durch die OVO bedient.

Linie 35

Nach dem Ausbau der Oberen Straße in Kiesdorf entfällt die Haltestelle Kiesdorf, Gasthaus.

Die Fahrt 107 (05:26 Uhr ab Schönau-Berzdorf) fährt künftig nicht mehr über Dittersbach und damit ab Bernstadt 10 min früher als bisher. Damit wird in Reichenbach weiterhin der Zug nach Görlitz erreicht, da dieser zukünftig früher als bisher abfahren wird.

Linie 37

Die Linie 37 fährt ab Seifhennersdorf Bahnhof in Richtung Herrnhut 1 min früher als bisher.

Der Anschluss mit der Linie 19 von/nach Ebersbach wird nach Oberoderwitz Zwahr verlegt.

Linie 38

Die Linie 38 hält zusätzlich zwischen Oberoderwitz Bahnhof und Spitzkunnersdorf Sachsenklause an der Rodelbahn in Oberoderwitz. Dadurch kommt es zu Fahrzeitverschiebungen auf dem Abschnitt Spitzkunnersdorf - Großschönau.

Linie 50

Die Linie 50 hält nun auch in Richtung Neugersdorf in Oppach Dresdener Straße, damit Schulkinder nicht mehr vom Busbahnhof aus laufen müssen. Dadurch fahren die Fahrten ab Oppach Heiterer Blick eine Minute später als bisher. Daher kommt es bis Ebersbach zu kleineren Verschiebungen von Fahrzeiten in diese Richtung.

Linie S35

Nach dem Ausbau der Oberen Straße in Kiesdorf entfällt die Haltestelle Kiesdorf, Gasthaus. Hierdurch kommt es zu Fahrzeitänderungen. Die Abfahrt in Schönau-Berzdorf erfolgt nun 2 min später, die Ankunft 1 min früher. Dadurch wird auch die Anschlusssicherheit mit der Linie 67 erhöht.

Linie S38

Morgens wird zwischen Eibau Trebeweg und Seifhennersdorf eine Zusatzfahrt angeboten, um die reguläre Fahrt zu entlasten.


Fahrplanänderungen der oVo  zum 11.12.2023

Zum 11.12.2023 ergeben sich aufgrund von Fahrplanänderungen auf der Regionalbahn-Linie 64 Hoyerswerda - Niesky - Görlitz kleinere Änderungen in unserem Buslinienangebot. Damit wollen wir vor allem die morgendlichen Anschlüsse der Linie S75 Niesky – See – Mücka / Stannewisch in Mücka am Bahnhof zur Bahn nach Görlitz gewährleisten. Zusätzlich gibt es auf der Linie 34 eine Änderung.

Linie 31 Löbau – Weißenberg – Niesky

  • Fahrt 107 fährt 6 min früher ab Weißenberg (neu 06:06 Uhr), In Sproitz Gasthaus (06:32 Uhr) wird zur Bus-Linie S75 für die Schüler aus Kollm der Anschluss nach Mücka Schule und nach Mücka Bahnhof weiterhin sichergestellt werden. In Niesky am Bahnhof (Ankunft 06:57 Uhr) wird mit der Anpassung der Fahrzeit der Anschluss zur Bahn um 07:04 Uhr (bisher 07:06 Uhr) an die RB 64 nach Görlitz erreicht werden.
  • Fahrt 211 fährt 2 min früher ab Weißenberg (neu 07:14 Uhr). In Sproitz Gasthaus (07:36 Uhr) wird zur Bus-Linie S75 für die Schüler aus Kollm der Anschluss nach Mücka Schule und nach Mücka Bahnhof sichergestellt werden.

​​​​Linie 75 Niesky – Förstgen – Waldhufen – Niesky

  • Fahrt 113 fährt 2 min früher ab Förstgen Gasthaus (neu 07:10 Uhr), 

Linie 76 Uhyst (Spree) – Boxberg – Klitten – Förstgen – Mücka

  • Fahrt 211 fährt 2 min früher ab Boxberg Sparkasse nach Mücka Schule.

Linie S75 Niesky – See – Mücka / Stannewisch

  • Fahrt 212 fährt 6 min früher ab See Grundschule bis Mücka Schule (neue Ankunft 06:52 Uhr). Am Bahnhof Mücka kommt die Fahrt damit neu um 06:49 Uhr mit Halt zum Ausstieg an womit ein Anschluss an die Bahn RB 64 nach Görlitz zu 06:56 Uhr erreicht wwerden wird. In See Untere Siedlung wird weiterhin von Fahrt 211 – Linie S75 aus Richtung Horscha ein Anschluss bestehen.   
  • Fahrt 211 fährt 6 min früher ab Horscha nach See Grundschule (neue Ankunft 06:25 Uhr). In See Untere Siedlung besteht Anschluss an Fahrt 212 – Linie S75 nach Mücka Schule + Bahnhof.
  • Fahrt 216 fährt 2 min früher ab See Grundschule bis Mücka Schule (neue Ankunft 07:56 Uhr). Am Bahnhof Mücka wird die Fahrt damit neu um 07:53 Uhr mit Halt zum Ausstieg ankommen, womit ein Anschluss an die Bahn RB 64 nach Görlitz zu 07:56 Uhr erreicht werden wird. In See Untere Siedlung wird weiterhin von Fahrt 215 – Linie S75 aus Richtung Stannewisch / Horscha ein Anschluss bestehen.
  • Fahrt 215 fährt 2 min früher ab Stannewisch Gasthaus nach See Grundschule (neue Ankunft 07:30 Uhr). In See Untere Siedlung besteht Anschluss an Fahrt 216 – Linie S75 nach Mücka Schule + Bahnhof.
  • Fahrten 236 und 244 fahren jeweils 3 min früher ab See Grundschule mit neuer Ankunft jeweils zur Minute 52 am Bahnhof Mücka mit Anschluss zur Bahn Richtung Görlitz (Abfahrt 12:56 Uhr bzw. 14:56 Uhr).

Linie 34 Löbau - Rosenhain

  • Die Fahrten 235, 239 und 247 bedienen auf dem bestehenden Linienweg zwischen den Haltestellen Löbau Pestalozzi-Schule und Löbau Ärztehaus zusätzlich die Haltestelle Löbau Poststraße jeweils zur Minute 25. Dort besteht mit einem Übergang von 8 min ein Anschluss von Linie 30 aus Richtung Neugersdorf.

Landkreis Görlitz - Fahrplananpassungen zum 01. Oktober 2023

Zum 01. Oktober 2023 werden zahlreiche, kleinere Fahrplanmaßnahmen im Süden des Landkreises Görlitz umgesetzt. Ziel der meisten Maßnahmen ist die Verbesserung der Pünktlichkeit und die Sicherung von Anschlüssen. Ein besonderes Augenmerk wurde hier auf den Anschluss in Herrnhut gelegt, da dieser Knoten u.a. durch Baustellen eine große Verspätungswirkung auf das ganze Verkehrsgebiet besitzt. Auch wurde versucht, andere sehr knappe Anschlusssituationen, insbesondere jene mit 0 min Umsteigezeit, zu verbessern.

Im Schülerverkehr wurden einzelne Linien optimiert bzw. auch neue Fahrten hinzugefügt, um die Schülerbeförderung zu verbessern.

Zudem wird ab dem 01. Oktober wieder zu den "Ringverkehren" in den Stadtverkehren in Löbau und Zittau zurückgekehrt. Das heißt es wird wieder ein Bus ganztägig am Stück auf den Linien 1, 2, 3 und 5 eingesetzt und am Landratsamt in Löbau bzw. am Bahnhof in Zittau muss nicht mehr umgestiegen werden.

An einigen Stellen führen diese Änderungen dazu, dass Fahrten um mehrere Minuten verschoben sein können. Beachten Sie hierzu auch unsere Fahrpläne auf unserer Homepage oder die Fahrplanauskunft des ZVON. Bitte beachten Sie, dass die hier dargestellten Fahrpläne die Regelfahrpläne darstellen und es baustellenbedingt nach wie vor zu Abweichungen, Umleitungen und Entfall von Halten kommen kann.

Die ab dem 01.10.2023 gültigen Fahrpläne können Sie bereits jetzt einsehen bzw. können Sie bei Eingabe eines Datums im Oktober (bitte beachten Sie die Ferienzeiten) die Fahrplanauskunft bereits mit den neuen Fahrplandaten nutzen.

Weitere detaillierte Informationen zu den einzelnen Anpassungen finden Sie unter: www.dbregiobus-ost.de/fahrplan/fahrplanwechsel 

Linie 2

Im Zuge der Wiedereinführung des Ringverkehrs wird zusätzlich die Taktlücke an Sonntagen geschlossen, sodass zukünftig auch gegen 14 Uhr eine Fahrt angeboten werden kann und somit ganztägig alle 2 Stunden z.B. der Olbersdorfer See erreicht wird.

Linie 10

Die Linie 10 erhält insgesamt mehr Fahrzeit und eine Pufferzeit in Herrnhut. Hierdurch werden die knappen Anschlüsse in Herrnhut nach Möglichkeit entspannt und die Pünktlichkeit erhöht sich. Dadurch fährt die Linie 10 bis zu 4 min früher in Zittau los und kommt entsprechend später an.

Außerdem wurde die sehr verspätungsanfällige Fahrt 111 (6:21 Uhr ab Zittau) noch weiter nach vorne verlegt, um auch mit Verspätung die Zug-Anschlüsse in Löbau erreichen zu können.

Linie 11

Aufgrund der schlechten Befahrbarkeit der Hörnitzer Str. in Mittelherwigsdorf mit Bussen wird Linie 11 zukünftig zwischen Mittelherwigsdorf Mandautal und Zittau Freudenhöhe über Pethau Gewerbegebiet statt über Hörnitz geführt. Dadurch ändern sich auf dem Abschnitt Mittelherwigsdorf-Großschönau die Abfahrtszeiten geringfügig. Ebenfalls verbessern sich hierdurch die Anschlusszeiten mit der Linie 14 in Großschönau.

Als Alternative für die wegfallenden Haltestellen in Pethau und Hörnitz stehen nach wie vor die Linien 2 und 14 zur Verfügung 

Linie 12

Der Endpunkt der Linie 12 wurde in Zittau vom Martin-Wehnert-Platz zum Ottokarplatz verlegt, da dort, auch wegen der Parkschule, eine größere Nachfrage zu erwarten ist.

Zudem werden an Ferientagen die Fahrten, die bisher in Hagenwerder gebrochen waren, nun als durchgängige Fahrten angeboten. Ein Umstieg entfällt dort zukünftig.

Bitte beachten Sie, dass weiterhin die bekannte Umleitung wegen der Sperrung B99 in Ostritz gilt

Linie 19

Die Linie 19 fährt in Oberoderwitz zusätzlich über den Bahnhof zur Anschlussherstellung mit der Linie 38. Daher ändern sich auf der gesamten Linie geringfügig die Abfahrtszeiten.

Zudem fahren viele Fahrten der Linie 19 ab Ebersbach direkt weiter mit dem selben Fahrzeug auf der Linie 38 (und umgekehrt). So entstehen neue attraktive Direktverbindungen im Netz.

Durch die Verschiebungen konnten zudem die Anschlusszeiten der Anschlüsse mit der Linie 50 am Goldenen Löwen sowie mit der Linie 37 in Niederoderwitz erhöht werden.

Linie 30

Auf der Linie 30 wurden im Zuge der Änderungen auf angrenzenden Linien zur Sicherstellung von Anschlüssen die Fahrzeiten teilweise geringfügig angepasst.

Linie 33

Auf der Linie 33 wurden Abfahrtszeiten auf dem gesamten Linienweg geringfügig verschoben, um Anschlüsse mit der Linie 50 sicherer zu machen.

Linie 35

Auf der Linie 35 wurden Fahrten in beiden Richtungen geringfügig verschoben, um im Rahmen der Möglichkeiten die Anschlüsse in Kemnitz mit der Linie 32 sowie in Reichenbach mit der RB60 von/nach Görlitz sicherer zu machen.

Bitte beachten Sie, dass nach wie vor ein Baufahrplan aufgrund der Baumaßnahme in Kiesdorf gilt.

Linie 37

Auf der Linie 37 wurden die Fahrzeiten zur Erhöhung der Pünktlichkeit teilweise verlängert. Dadurch kommt es zu teilweise früheren Abfahrten und späteren Ankünften.

Beim Anschluss mit der Linie 19 in Niederoderwitz konnte so die Anschlusszeit erhöht werden, was diesen Anschluss verlässlicher macht.

Auch der Anschluss mit der Linie 38 in Spitzkunnersdorf wird von einer erhöhten Pünktlichkeit der Linie 37 profitieren.

Linie 38

Die Linie 38 erhält durch die Anpassungen an Anschlüsse und zur Erhöhung der Pünktlichkeit teilweise geringfügig abweichende Fahrzeiten. Statt der langen Standzeit in Spitzkunnersdorf verkehrt die Linie 38 zudem zwischen Spitzkunnersdorf, Abzw. Leutersdorf und Spitzkunnersdorf, Wilderhirsch über Oberoderwitz, Bahnhof. Hier besteht Anschluss zur Linie 19 sowie Zügen von/nach Zittau.

Hierdurch entstehen für Neueibau und Leutersdorf neue attraktive Umsteigeverbindungen von und nach Zittau.

Zudem verkehren fast alle Fahrten der Linie 38 in Ebersbach weiter als Linie 19 nach Zittau (und umgekehrt). Hierdurch entstehen weitere attraktive Direktverbindungen.

Samstags werden die Fahrten zudem generell mit der Linie 14 gekoppelt, sodass eine umsteigefreie Direktverbindung aus Ebersbach ins Zittauer Gebirge besteht. 

Linie 50

Auf der Linie 50 verschieben sich lediglich die Abfahrtszeiten auf dem Abschnitt Goldener Löwe - Neugersdorf um 1 Minute zur Erhöhung der Anschlusszeit von der Linie 19 kommend.

Linie S14

Auf der Linie S14 wurden die Fahrten, die auf die Linien 10 und 12 übergehen, in Folge der Änderungen bei diesen Linien geringfügig angepasst.

Linie S15

Auf der Linie S15 wurden Abfahrtszeiten geringfügig an die veränderte Linie 10 angepasst, um Anschlüsse weiterhin sicherzustellen.

Linie S17

Auf der Linie S17 werden wieder zwei nachmittägliche Rückfahrten ab Hartau nach Lückendorf mit einem Kleinbus für Schüler der Schkola angeboten.

Linie S32

Auf der Linie S32 wird eine Fahrt um eine Minute verschoben zur Anschlusssicherstellung an die veränderte Linie 35

Linie S33

Auf der Linie S33 entfällt zukünftig die Fahrt 244, alternativ kann die Fahrt 10 min später genutzt werden. Zusätzlich verschieben sich dadurch die Fahrten 245, 246 und 248 um 10 min nach hinten.

Morgens fahren die Fahrten 215 und 216 zudem 4 min früher als bisher, um den Anschluss zur Linie 50 in Friedersdorf sicherer zu gestalten.

Linie S35

Auf der Linie S35 werden die Abfahrtszeiten geringfügig angepasst, um die Anschlusssicherheit in Schönau-Berzdorf zu verbessern.

Bitte beachten Sie, dass nach wie vor ein Baufahrplan aufgrund der Baustelle in Kiesdorf gilt

Linie S36

Auf der Linie S36 werden Abfahrtszeiten geringfügig angepasst, um die Anschlusssicherheit mit der Linie 19 und S30 zu verbessern.

Linie S39

Auf der Linie S39 wird nachmittags eine zusätzliche Abfahrt 14:07 Uhr ab Herrnhut nach Bischdorf angeboten.


>> ÖPNV - Änderungen / Brennpunkte

>> FAQ - Busnetz Mitte/Nord 

>> FAQ - Busnetz Süd 

>> Bericht Einführung Taktfahrplan (Kreistag 29.03.23)

Der Landkreis ist in enger Zusammenarbeit mit dem Verkehrsunternehmen aktuell in ständiger Abstimmung. Dabei werden betrieblich mögliche Anpassungen weiterhin sofort vorgenommen. Für größere Änderungen, die dann fahrplanrelevant sind, ist ein formelles Genehmigungsverfahren vorgeschrieben, welche auch weiterhin an die gesetzlichen Rahmenbedingungen gebunden ist. Zudem sind teilweise auch noch Abstimmungen vor Ort mit den betroffenen Kommunen und deren Zustimmung notwendig. Zur Sicherstellung der Anschlüsse und Umstiegszeiten sind auch temporäre Zwischenlösungen vorgesehen. Neue Fahrpläne sind in die Auskunftssysteme, wie die OVO-Fahrpläne, die DRB-Fahrpläne oder die ZVON-Fahrplanauskunft, integriert und werden dort fortlaufend aktualisiert.


MELDUNGEN DER VERKEHRSUNTERNEHMEN:

oVo - Änderungen/Baustellen // DRB - Änderungen / DRB - Meldungen
MELDUNG VERPASST :-( ... DANN ANMELDEN UNTER myZVON 
- Linie wählen und immer gut informiert sein !



RÜCKBLICK 2023 (Archiv der Meldungen):

- Bildungsticket
- Start DRB - Süd
- Anpassungen oVo

UPDATE 29.08.23: Auslieferung der noch fehlenden Chipkarten/BildungsTickets (Postversand am 29.08.23)

Heute, am 29.08.23, hat unser Massenpersonalisierer die noch ausstehenden ca. 6.500 Bildungstickets (oVo / DRB) an die Deutsche Post übergeben. Wir hoffen damit, dass alle Zustellungen bis zum 31.08.23 abgeschlossen sind. Aufgrund des doch knappen Zeitfensters verlängern wir die bisherige Kulanzregelung bis zum 15.09.23. Wir danken noch einmal für Ihr Verständnis für die eingetretene Verzögerung, die so und in dem Maße nicht absehbar war. Sie haben noch keine neue Karte beantragt? Bitte umgehend nachholen unter: https://www.ov-oberlausitz.de/abo-online

BildungsTickets bleiben weiter gültig / (21.08./14.08./28.07.23)
Aufgrund von Problemen bei der Chipkartenbeschaffung haben aktuell noch nicht alle BildungsTicket-Kunden eine neue Chipkarte erhalten. Deshalb wird die Gültigkeit der alten Karten verlängert. Und es gelten übergangsweise Sonderregelungen. Jedes Kind, welches aktuell ein BildungsTicket hat oder einen entsprechenden Antrag zum 01.08.23 gestellt hat, wird befördert. Das ist die Grundbotschaft des Landkreises Görlitz und des ZVON. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten bei den Herstellern und unpassenden Lieferkonditionen kommt es zu Verzögerungen bei der Auslieferung der Chipkarten für das Bildungsticket. Der ZVON hat gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen im ZVON-Verbundgebiet dennoch eine Lösung gefunden, Chipkarten zu beschaffen. Zugesagt wurde uns jetzt, dass zu Beginn der KW34 die noch fehlenden Karten für die Massenpersonalisierung durch den Hersteller Plasticart geliefert werden und danach der noch offene Versand starten kann. Bis dahin gelten in Absprache mit allen Verkehrsunternehmen (DB, ODEG, oVo, DRB, GVB) alle aktuellen Regelungen.

Um die Einschränkungen für alle so gering wie möglich zu halten, setzt der Landkreis Görlitz kurzfristig eine kundenfreundliche und einfache Lösung um:

  • Die Kunden, die bereits eine (alte) Chipkarte haben, behalten diese. Die Gültigkeit dieser Chipkarte wird so lange verlängert, bis alle Kunden eine neue Chipkarte haben.

  • Kunden, die erstmalig einen Antrag für das BildungsTicket gestellt haben, aber noch keine Chipkarte bekommen haben, können den Nachweis der Antragstellung nutzen.

  • Weiterhin gilt jeder nutzbare Nachweis (alte Berechtigungen, bisheriges Ticket / Ausweise, usw.) und auch die Glaubhaftmachung „Bezugsberechtigter“ im Rahmen der Kulanz als Nachweis.

UNSERE ABO-PARTNER: oVo (ca. 7.500 Tickets) / GVB (ca. 3.500 Tickets) / weitere Partner (ca. 1000 Tickets)


FAHRPLANANPASSUNG oVo zum 21.08.2023 / 9. Änderungsrunde - Liniennetz Nord / Mitte  

Zum 21. August 2023 gibt es mit der neunten und gleichzeitig umfangreichsten Anpassung im Bereich oVo auf fast allen Linien Veränderungen. Damit regieren der Landkreis Görlitz und das Verkehrsunternehmen auf die Hinweise und Anregungen der Kommunen und insbesondere der Schulen. Insgesamt erhielten wir 85 Hinweise, welche nun in die Fahrplanänderung einfließen. Wir haben linienbezogen dazu bereits alle Kommunen und schulische Einrichtungen informiert und die Auskunfts- und Fahrplanseiten ZVON-Fahrplanauskunft. und  OVO-Fahrpläne aktualisiert. BITTE NUTZEN SIE DIESE UND DIE GESAMTÜBERSICHT UNTER ÖPNV – Änderungen / Brennpunkte UM SICH ZU INFORMIEREN (vor allem zu früheren / anderen Abfahrtszeiten und der Linie 69 (tw. neu 59))


Betriebsaufnahme DB Regio Bus Ost 

Seit 01.07.2023 fährt lt. Verkehrsvertrag die DB Regio Bus Ost GmbH die Buslinien im südlichen Landkreis. Dass eine solche Betriebsaufnahme nicht störungsfrei verläuft, liegt in der Natur der Sache, an vielen internen und äußeren Rahmenbedingungen, an der Historie und an rechtlichen Vorgaben. Wir lösen die Problemlage aber nur im Miteinander, auch im Verständnis für die Rahmenbedingungen und die Sichtweise der anderen Seite, auch die des Verkehrsunternehmens und des Landkreises. Pauschale Schuldzuweisungen helfen uns allen nicht weiter. Nur mit einer Kommunikation auf Augenhöhe ist eine sachgerechte Lösung möglich. 

Nutzen Sie weiterhin alle Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten mit uns, nur so können wir zeitnah Mängel beheben oder Hinweise aufgreifen:

KONTAKT – Landkreis Görlitz: oepnv@kreis-gr.de
(für grundsätzliche Problemlagen und bei allen weiteren, allgemeinen Fragen)
SERVICEHOTLINE DRB: 03581 447 777 / spreeneissebus@deutschebahn.com

AKTUELLER STAND (07.09.23)

  • lfd. Abstimmung auf Arbeitsebene zur Lösung akuter Problemlagen (Anschlüsse, Fahrplanauskunft, Ticketsystem)
  • aktuelle Prüfaufträge und Ergebnisse:
    • Vorbereitung der 1. Änderungsrunde zum 01.10.23 / Rücksprache mit Kommunen und Schulen
    • Klärung der Problemlagen Anschlüsse / Orts- und Sprachkenntnisse / Verspätungen / Bus-Kapazitäten
    • neuer temporärer Betriebshof Festplatz Zittau (Lösung Problematik Abstellplatz Neusalzaer Straße)
    • Wiederaufnahme Ringverkehr Zittau und Löbau zum 01.10.2023
    • ggf. Rückverlegung Linie 67 ab Kunnerwitz wieder über Biesnitz (Klärung mit Stadtverkehr Görlitz)
    • Klärung Problemlage S33 (Schulerreichbarkeiten und Nachmittagsverkehr) - Zusatzfahrten ab Neusalza-Spremberg
    • Zusatzfahrten für Kiesdorf, Gaulebrücke (Anbindung des nördlichen Kiesdorf für Schüler während der Straßensperrung)
  • lfd. Abfrage und Analyse Liniennetz SÜD > Planung von betrieblich möglichen Anpassungen zum 01.10.23

Ansprechpartner Landkreis Görlitz:

Herr Holger Freymann (Amtsleiter)


KONTAKTE / SERVICEHOTLINE: 

OMNIBUSVERKEHR OBERLAUSITZ: 
03588 259 173-0
info@ov-oberlausitz.de
 
www.ov-oberlausitz.de
Omnibusverkehr Oberlausitz Am Bahnhof 7 02906 Niesky

DB Regio Bus Ost GmbH: 
03581 447 777
spreeneissebus@deutschebahn.com 
www.dbregiobus-ost.de.
Niederlassung Zittau Töpferberg 14 02763 Zittau

Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien
ZVON-INFO-TELEFON:
03591 32 69 69
ZVON-KONTAKTFORMULAR

kundenservice@zvon.de  
ZVON Rathenauplatz 1, 02625 Bautzen

Bei grundsätzlichen Problemlagen und bei allen weiteren, allgemeinen Fragen rund um den ÖPNV wenden Sie sich bitte an: oepnv@kreis-gr.de


Dokumente

Fahrpläne


Links  

gut vernetzt

Fahrplanauskunft