Entsorgung von Papier, Pappe und Kartonagen

Blaue Tonne - Foto: Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH

Die Produktion von Recyclingpapier spart Wasser und reduziert den CO² - Ausstoß. In Deutschland ist Altpapier mit einem Anteil von 67 % der wichtigste Rohstoff für die Papierherstellung.

Im Landkreis Görlitz wird Altpapier haushaltsnah über die Blaue Tonne durch die Entsorgungsgesellschaft Görlitz-Löbau-Zittau mbH und die Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH im Auftrag des Landkreises im Holsystem erfasst. Die erzielten Altpapiererlöse tragen zur Stabilität der Abfallgebühren bei.

Wer muss die Blaue Tonne bestellen?
Der Grundstückseigentümer bzw. ein dem Grundstückseigentümer Gleichgestellter hat dem Landkreis unaufgefordert innerhalb von 10 Tagen vor Nutzung/ Bezug des Grundstückes, die für die Abfallentsorgung und Gebührenerhebung wesentlichen Umstände schriftlich oder mündlich zur Niederschrift mitzuteilen. Änderungen sind durch den Anschlusspflichtigen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift innerhalb eines Monats mitzuteilen. Ihnen stehen Formulare für An-, Ab- und Änderungsmeldungen auf unserer Homepage zur Verfügung.

In welchen Größen gibt es die Blaue Tonne?
Die Blaue Tonne gibt es je nach Bedarf in den Größen:
  240 Liter
1100 Liter

In baulich begründeten Einzelfällen kann auf schriftlichen Antrag hin, auch ein 120-Liter-Behälter gestellt werden.

Wie sind die Abfallbehälter zur Leerung bereitzustellen?
Die Blauen Tonnen werden in der Regel monatlich entleert. Ihren Abfallbehälter stellen Sie bitte am Leerungstag bis spätestens 06.00 Uhr oder am Vortag jedoch nicht vor 16.00 Uhr zur Entleerung bereit.

Das gehört in die Blaue Tonne:
Kartons und Pappen, Schreibpapier, Schulhefte, Briefumschläge, Druckerzeugnisse (Bücher, Broschüren, Hefte, Kataloge), Verpackungen aus Papier mit dem Grünen Punkt (Mehltüten, Zuckertüten, Schachteln). Die Pappen und Kartonagen sollten sauber sein (Klebeband, Tragegriff, Aufkleber sind zu entfernen).

Das gehört nicht in die Blaue Tonne:
Aluminium, beschichtetes Papier (z. B. Milch- oder Safttüten), verschmutztes Papier, Fotopapier, Getränkeverpackungen, Haushaltsfolie, Haushaltskrepp, Haushaltstücher, Hygienepapier, Kohlepapier, Tapeten, kunststoff- und metallbeschichtetes Papier, Plaste, Papierservietten, Papiertaschentücher, Versandtaschen mit Kunststoffpolsterung

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!     Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.     Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D