Sanierung, Umbau und Erweiterung Neues Landratsamt in Görlitz

LRA fertige Fassade G1

Bauvorhaben
Sanierung, Umbau und Erweiterung Neues Landratsamt des Landkreises Görlitz

Bauherr
Landkreis Görlitz

Bauzeit
Ausschreibung/Vergabe: Mai 2010 bis August 2012
Durchführung:               Juli 2010 bis Oktober 2012

Förderung 
Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz" (SDP) Fördergebiet Görlitz „Gründerzeit-Brückenpark"
Verwaltungsvorschrift über die Vorbereitung, Durchführung und Förderung von Maßnahmen der Städtebaulichen Erneuerung im Freistaat Sachsen (VwV-StBauE) vom 20.08.2009

Beschreibung

Die Verwaltung des 2008 durch die Kreisgebietsreform geschaffenen neuen Landkreises Görlitz soll in der Berliner Straße36 / Bahnhofstraße 23/24 in Görlitz ihren künftigen Sitz haben.

Damit können die denkmalgeschützten in den Jahren 1850 - 1890 errichteten Gebäude wieder einer langfristigen Nutzung zugeführt werden. Das langfristige städtebauliche Interesse an einer Reaktivierung alter Bausubstanz und eine sinnvolle Nutzung können damit nachhaltig verknüpft werden.

Da die Gebäude in ihrem jetzigen Bestand die Erfordernisse an den baulichen Brandschutz nicht erfüllen, ist dies ein Schwerpunkt, den es zu erfüllen gilt. Ziel der geplanten Sanierungs- und Umbaumaßnahmen ist die bau- betriebstechnische Erneuerung mit der sicheren Tragfähigkeit, Sicherung des Brandschutzes und der Rettungswege und damit Ermöglichung der Nutzung als Büro- und Verwaltungskomplex für das Landratsamt Görlitz.

Bei dem Gebäudekomplex Berliner Straße 36 / Bahnhofstraße 23/24 handelt es sich um ein Kulturdenkmal nach § 2 Sächsisches Denkmalschutzgesetz. Daher gilt es bei den geplanten Arbeiten die Aspekte des Denkmalschutzes zu erfüllen. Die straßenseitigen Fassaden der Berliner Straße 36 und der Bahnhofstraße 24 werden unter denkmalpflegerischem Aspekten komplett saniert. Das bedeutet, dass alle Fassadenelemente wie Putz-/stuckanteile, Putzbänder, Reliefs, Pilaster, Konsolen usw., Fenster und sonstige Schmuckelemente wieder originalgetreu hergestellt werden.

Der geplante Zwischenbau mit seiner Glasfassade soll Bestehendes miteinander verknüpfen und das Historische mit der Moderne verbinden.

Ansprechpartner:

Herr Dieter Peschel (Amtsleiter)
Telefon 03581 663-5401
Fax 03581 663-65401
Berliner Straße 24, GR
Hausanschrift: Landratsamt Görlitz Bahnhofstraße 24 02826 Görlitz
Etage: 4. Obergeschoss
Zimmer: 4.02
im Geoportal anzeigen
Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



weitere Infos

Bilder

Beteiligte Planungsbüros

Beteiligte Firmen

Baustelle im Geoportal anzeigen
Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!     Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.     Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D