5. Gemeinsame elterliche Sorge

Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind und ein gemeinsames Kind haben, können die elterliche Sorge gemeinsam ausüben, wenn Sorgeerklärungen abgeben wurden. Die Erklärung ist von beiden Elternteilen zu beurkunden.

Sorgeerklärungen müssen öffentlich beurkundet werden, was ebenfalls  beim Jugendamt erfolgen kann. Diese Sorgeerklärungen können im Streitfall nur vom Familiengericht aufgehoben werden.

Deshalb ist es empfehlenswert, vorher eine Beratung beim Sachgebiet Allgemeiner Sozialer Dienst in Anspruch zu nehmen.

Zuständige Mitarbeiter*Innen erreichen Sie am Standort:

Weißwasser unter 03581 663-2839

Niesky unter 03581 663-2840 Buchstaben A - M und

                              663-2904 Buchstaben N - Z

Görlitz unter 03581 663-2859 Buchstaben A - G und T - Z ,

                              663-2860 Buchstaben H - L ,

                              663-2852 Buchstaben M - S

Löbau unter 03581 663-2834 Buchstaben A - L

                              663-2835 Buchstaben M - Z

Zittau unter 03581 663-2224 Buchstaben A - H ,

                             663-2830 Buchstaben I - P ,

                             663-2220 Buchstaben Q – Z

Die Zuständigkeit nach Buchstaben richtet sich nach dem Familiennamen des Kindes.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!     Hier twittert das Onlineteam LKGR     In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.     Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D