Altglas richtig entsorgen

Container

Glas lässt sich zu 100 Prozent wiederverwenden. Das Glasrecycling spart Energie und schont die natürlichen Ressourcen. Recyclingglas leistet so einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und ist der bedeutendste Rohstoff zur Herstellung von hochwertigen Glasverpackungen. Gebrauchte Verpackungen aus Weiß-, Braun- und Grünglas werden nach Glasfarben getrennt, restentleert und ohne Schraubverschlüsse und Kronenkorken in den jeweils dafür vorgesehenen Container eingeworfen. Weiß- und Braunglas vertragen nahezu keine Fehlfarben. Glünglas dagegen kann mit anderen Glasfarben vermischt werden. Daher gehört blaues, rotes oder andersfarbiges Behälterglas in den Grünglascontainer.

Aus Rücksichtnahme auf angrenzende Bewohner sind die Einwurfzeiten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr begrenzt. Kein Einwurf an Sonn- und Feiertagen! Bei Abweichungen in den Ortssatzungen finden Sie die geänderten Einwurfzeiten auf den Containern vermerkt.

Die Entleerung der Depotcontainer für Glas erfolgt im Landkreis Görlitz durch die Firma Bruno Halke & Sohn. Die Servicenummer zur Betreuung der Glascontainer lautet 0800-0005774 und ist ebenfalls auf den Containern vermerkt.  Das Ablagern von Abfällen jeglicher Art (Verpackungen, Pappe, Sperrmüll, Unrat etc.) zur Beseitigung in oder neben den Wertstoffcontainern ist nicht zulässig und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, welche je nach Schwere mit empfindlichen Bußgeldern geahndet wird.

Informieren Sie bitte die Firma Bruno Halke & Sohn, wenn Altglascontainer überfüllt sind sowie die Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH unter 03576 212900 (Entsorgungsgebiet ehemaliger NOL) oder die Stadt- und Gemeindeverwaltungen (Entsorgungsgebiet ehemaliger Landkreis Löbau-Zittau, Stadt Görlitz), wenn Sie verunreinigte Altglascontainerstandorte vorfinden.

In den Glascontainer gehören:
Einmachgläser, Marmeladengläser, Senfgläser, pharmazeutische Glasbehälter, Flakons aus Glas, Getränkeflaschen aus Glas (kein Pfandgut), Konservengläser

Nicht in den Glascontainer gehören:
Aschenbecher, Bleiglas, Blumenvasen, Spiegelglas, Fensterglas, Glühbirnen, Porzellan, Keramik, Elektrogeräte, Papier, Pappe, Kartonagen, Verpackungen aus Kunststoff, Getränkekartons, Schraubverschlüsse von Flaschen, halbvolle Medizinflaschen, Aquarien, Autoscheiben- und lampen, Auflaufformen, Blumentöpfe, Cerankochfelder, Elektrogeräte, Essenreste, Fensterglas, Flachglas (Draht-, Spiegel-, Sicherheitsglas…), Getränkekartons, Glasgeschirr, Glaskeramik, Glaskochplatten, hitzebeständiges Glas, Holz, Kachelofen- und Kaminglas, Kaffeekannen, Kartonagen, Keramikflaschen und -töpfe , Küchenabfälle, Kunststoffflaschen, Kunststoffverpackungen, Leuchtstoffröhren, lose Metalle( Nägel; Rasierklingen…), medizinische Spritzen, Mikrowellenherdgeschirr, Monitor-/ Fernseherglas, Plastiktüten, Porzellangeschirr, Steine, Steingutflaschen, Spiegel, Teller, Tassen, Weihnachtsbaumkugeln, Weingläser

Beauftragter Entsorger

Bruno Halke & Sohn
Bautzener Straße 19,
02906 Niesky

Service-Hotline:
0800 000 5774

 


 

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!     Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.     Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D