Auf zur Sternradfahrt nach Reichenbach/O.L. am 8. Mai

Sternradfahrt 2010

Fotoimpressionen von der Sternradfahrt 2009 

Am Sonnabend, dem 8. Mai lädt der Landkreis Görlitz alle Radfahrbegeisterten zur Sternradfahrt zum Reichenbacher Marktplatz ein. Schwingen Sie sich auf Ihr Fahrrad und machen Sie sich auf den Weg.

Reichenbach/ O.L. liegt an der alten Handelsstraße via regia. "800 Jahre Bewegung und Begegnung" entlang der via regia ist das Motto der 3. Sächsischen Landesausstellung. Sie thematisiert das Leben an und auf der Straße, erzählt vom "Unterwegssein", vom Warenaustausch und dem Kunst- und Kulturtransfer bis ins 19. Jahrhundert hinein. Zur Ausstellung, die vom 21. Mai bis 31. Oktober 2011 in Görlitz gezeigt wird sowie zu den Highlights entlang der via regia in Sachsen, können Sie sich in Reichenbach O.L. während der Sternradfahrt informieren.

Auf organisierten oder individuell zusammengestellten Touren radeln Sie sternförmig aus dem gesamten Landkreis nach Reichenbach. Dort erwartet Sie ein buntes Programm aus Musik, Sport und Spiel. Natürlich ist auch für Ihr Leib und Wohl gesorgt, so dass Sie nach einem entspannten Nachmittag die Rückfahrt entweder per Rad, Bus oder Zug antreten können.

Von Reichenbach/O.L. aus können Sie die Züge der ODEG und der Deutschen Bahn nutzen. Aufgrund begrenzter Fahrradmitnahme in den Zügen werden größere Radfahrgruppen (ab 5 Personen) ausdrücklich gebeten, sich vorher unbedingt unter der Nummer 03581 - 76 48 910 (ODEG) oder bei info@odeg.info zur Fahrradmitnahme in den ODEG-Zügen anzumelden.

Streckenpläne finden Sie unter http://www.gern-radfahren.de/. Dort können Sie sich für alle Kurzstrecken die Streckenpläne ausdrucken bzw. eigene Karten erstellen. Radwanderkarten erhalten Sie in den Touristinformationen und im Buchhandel.

An allen Start- und Stempelstellen erhalten Sie am 8. Mai zwischen 9 und 14.30 Uhr einen Teilnahmepass, mit dem Sie unterwegs Stempel sammeln können. Nehmen Sie an einer organisierten Tour teil, erhalten Sie den Teilnahmepass am Treffpunkt. Mit dem ausgefüllten Teilnahmepass (mit mindestens zwei verschiedenen Stempeln) und der Zahlung von 1,- € Gebühr nehmen Sie an der Tombola teil. Der Hauptgewinn in diesem Jahr ist ein Trekkingrad im Wert von 350,- €. Viele weitere Preise warten darauf, ausgelost zu werden.
Zudem erhalten alle aktiven Radler bei Ankunft in Reichenbach eine Teilnahmeurkunde.

Auch 2010 begleiten Radler der "Tour der Hoffnung" die Sternradfahrt. Jährlich findet quer durch Deutschland die "Tour der Hoffnung" statt, auf der vom Olympia-Sieger bis zum Weltmeister prominente Mitradler aus Sport und Show-Business Spenden für krebs- und leukämiekranke Kinder sammeln. 2009 konnten auf diesem Wege 1,25 Mio. Euro an krebskranke Kinder weiter gegeben werden. Am 8. Mai werden die Radler der "Tour der Hoffnung" gemeinsam mit Landrat Bernd Lange auf dem Marktplatz in Reichenbach/O.L. ankommen und hoffen dort auf viel Unterstützung für ihr Anliegen. http://www.tour-der-hoffnung.de/

Auch in diesem Jahr stehen den müden Radfahrern wieder kostenfreie Rückbusse mit begrenzter Möglichkeit zur Mitnahme von Fahrrädern ab Reichenbach/O.L. zur Verfügung.

Abfahrtszeiten der Rücktransportbusse:

1. Reichenbach → Horka → Rothenburg Abfahrt 15.45 Uhr vom Marktplatz Reichenbach
2. Reichenbach → Niesky → Krauschwitz → Weiswasser Abfahrt 16.00 Uhr vom Marktplatz Reichenbach
3. Reichenbach → Löbau → Ebersbach → Zittau  Abfahrt 16.15 Uhr vom Marktplatz Reichenbach 
4. Reichenbach → Nochten  Abfahrt 16.30 Uhr vom Marktplatz Reichenbach 

Bahnverbindungen (http://www.bahn.de/)
(Hinweise zur Anmeldung von Gruppen beachten !)
ODEG- und RB-Züge fahren jeweils stündlich von:
(Angaben +/- 10 Minuten!)

• Zittau → Görlitz ab 07.06 Uhr 
• Cottbus  →Görlitz ab 07.03 Uhr 
• Görlitz  →Reichenbach  ab 07.45 Uhr 
• Reichenbach    → Löbau/Bautzen   ab 13.57 Uhr
• Reichenbach → Görlitz ab 14.03 Uhr
• Görlitz → Cottbus ab 14.44 Uhr
• Görlitz → Zittauab 14.19 Uhr

Programm

Bühne
 11.00 - 12.00  Carnevalsverein "Funkengarde"
 13.00 - 13.30 Ukrainischer Mädchenchor aus Vyshgorod
 13.30 - 14.15 Grußworte vom Landrat, Begrüßung der stellvertr. Bürgermeisterin von Peinsk Frau Sokolowska,
  Vorstellung der Tour der Hoffnung, Auftritt des Kinderchores
 14.15 - 15.00 Black Sheep
 15.00 - 15.30 Folkloregruppe aus Bogatynia
 15.30 Tombola

Veranstaltungsgelände/ in der Stadt erwartet Sie bis 17.00 Uhr unter anderem

¤ Aktivmesse ab 11.00 Uhr
          Informieren Sie sich über Aktivangebote und Ausflugsziele in der Oberlausitz
¤ Fahrradparcour ab 11.00 Uhr
          mit der Kreis-Verkehrswacht, Verkehrsquiz und Bastel-Straße für Kinder
¤ Tombola 15.30 Uhr
          Hauptpreis: ein Trekkingrad, gesponsert durch Vattenfall Europe AG
¤ Kirchen- und Turmführungen
          in der Evangelischen Kirche in Reichenbach
¤ Sport und Spaß
          Probieren Sie sich beim Boulespiel, auf der Kegelbahn und mit dem Laserpoint-Lichtgewehr!
¤ Das Ackerbürgermuseum Reichenbach und die Zentrale Heimatstube öffnen ihre Türen für Gäste
¤  verschiedene Highlights
          auf der Bühne sorgen für gute Laune u.a. Auftritte der Funkengarde und der Musikschule Dreiländereck
¤ Musikalische Untermalung
          mit der Event & Marketing Agentur Michael Kutter
¤ Absicherung der Mobilität durch ein Pannenfahrzeug
          Litte John Bikes, 0174 - 31 84 33 5 

Download des Veranstaltungsflyers als

Anzeige aller organisierten Touren und aller Stempelstellen im Geoportal

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!     Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.     Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D