Allgemeinverfügung zu Quarantäne-Regelungen

Der Landkreis Görlitz hat eine Allgemeinverfügung (AV) zur Absonderung von engen Kontaktpersonen, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen erlassen. Die Regelungen entsprechen den einheitlichen Vorgaben des Freistaates Sachsen. Die Allgemeinverfügung regelt die Maßnahmen zur Absonderung, Hygieneregeln während der Absonderung sowie Vorschriften zur Beendigung der Absonderung.

In Umsetzung der AV sind die geänderten Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) zu berücksichtigen. Demnach wird u.a. nicht mehr zwischen Kontaktpersonen der Kategorie 1 und 2 unterschieden, sondern nur noch von engen Kontaktpersonen ausgegangen. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktperson/Management.html

Zudem wurden in der AV Ausnahmen für Geimpfte und Genesene aufgenommen: Befreit von der Quarantäne sind zukünftig folgende Personen, sofern sie symptomfrei und immungesund sind:

  • nachweislich vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen (ab 15. Tag nach der Zweitimpfung)
  • nachweislich einmal geimpfte Personen, die in den zurückliegenden sechs Monaten von einer Corona-Infektion genesen sind.
  • Personen, die in den zurückliegenden sechs Monaten von einer Corona-Infektion genesen sind


Voraussetzung dafür ist der Nachweis der Impfung bzw. vorangegangenen SARS-CoV-2-lnfektion mittels PCR-Testergebnis. Die Ausnahmen gelten nicht, wenn sich der sogenannte Quellfall mit einer besorgniserregenden Virusvariante infiziert hat.

Gemäß AV können durch das Gesundheitsamt während der Absonderung Testungen angeordnet werden.


Die Allgemeinverfügung tritt am 28. April 2021 in Kraft und mit Ablauf des 26. Mai 2021 außer Kraft.

Allgemeinverfügung zu Absonderungsmaßnahmen ab 28. April 2021


Weitere Hinweise

Merkblatt häusliche Quarantäne

Häusliche Quarantäne: Flyer des RKI für Kontaktpersonen
 


Informationen zum Meldeverfahren finden Sie unter Verfahrensweise bei Schnelltests.

Zum besseren Verständnis der Regelungen der Allgemeinverfügung zu Absonderungsmaßnahmen, hat der Landkreis Görlitz folgende Schemata für drei verschiedene Fallkonstellationen erarbeitet:

 
Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!    Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.    Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D