Neue Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung

Seit 15. Juni 2020 gilt die neue Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung. Danach müssen sich Einreisende aus Staaten mit hohem Infektionsrisiko in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben. Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Die aktuelle Liste kann jeweils unter www.rki.de/Risikogebiete eingesehen werden. Unter die derzeitigen Risikogebiete fallen weit über hundert Staaten überwiegend außerhalb Europas. Es gehören dazu aber auch näher gelegene Länder wie Albanien, Kosovo, Schweden, Serbien, Ukraine und die Türkei.

Einreisende haben sich über die Quarantänepflicht eigenständig zu informieren und abzusondern, ohne dass es einer Anordnung bedarf.

Meldebogen zur Corona Quarantänepflicht an das Gesundheitsamt senden 

Sie müssen unverzüglich das Gesundheitsamt informieren, entweder über das Bürgertelefon 03581 663-5656 oder per E-Mail an
hygiene@kreis-gr.de und erhalten von dort weitere Hinweise.

Von der Quarantänepflicht befreit sind Personen, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind und dieses auf Verlangen unverzüglich vorlegen. Befreit sind auch Saisonarbeitskräfte, wenn sie die Tätigkeit abgesondert ausüben und entsprechend untergebracht sind. Darüber hinaus können in begründeten Einzelfällen Befreiungen von der Quarantänepflicht erteilt werden, insbesondere wenn die Betroffenen nachweisen können, dass sie sich in dem Risikogebiet so abgesondert aufgehalten haben, dass nur ein sehr geringes Infektionsrisiko bestand und tatsächlich keine Symptome erkennbar sind. Weitere Einzelheiten ergeben sich aus der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung.

Die Verordnung gilt unbefristet und sollte vor allem bei der anstehenden Urlaubsplanung ins Ausland beachtet werden.

Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung gültig ab 15. Juni

 
Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!    Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.    Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D