Einschränkungen im Straßenverkehr

Vollsperrung der Kreisstraße K 8641 zwischen Hain und Jonsdorf

Die Kreisstraße K 8641 wird ab Montag, 2. September 2019 zwischen Hain und Jonsdorf für voraussichtlich vier Wochen voll gesperrt. Der Landkreis Görlitz beauftragte die Firma STL Bau GmbH Löbau mit den Instandsetzungsmaßnahmen an der Kreisstraße (Zuschlagssumme zirka 285 000 Euro). Im Hocheinbau werden in dem 1,4 Kilometer langen Abschnitt die Asphaltschichten (Tragschicht und Deckschicht) erneuert und anschließend die Bankette und Einmündungen an das neue Fahrbahnniveau angepasst. Für den Bauzeitraum wird eine Umleitungsstrecke über die Staatsstraßen S 133 und S 134 (Oybin – Olbersdorf – Jonsdorf) in beiden Richtungen eingerichtet und entsprechend beschildert. Für Fahrten mit dem Oybiner Gebirgs-Express muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Für einige Sonderfahrten werden, in Abhängigkeit vom Baufortschritt, Ausnahmeregelungen für die Nutzung des Baubereiches getroffen.



Sperrungen infolge Radweg- und Straßenbau zwischen Kollm und Sproitz

Im Auftrag des Landkreises Görlitz wird der Radweg entlang der Kreisstraße K 8457 zwischen Kollm und Sproitz instandgesetzt. Seit einigen Jahren sind vermehrt Wurzelaufbrüche zu verzeichnen, welche die Radwegoberfläche zerstören, die Nutzung einschränken und teilweise verkehrsgefährdend wirken können. Die Bereiche mit den Wurzelaufbrüchen werden zunächst grundhaft ausgebaut, danach wird auf der gesamten Länge des Radweges vom Ortsausgang Kollm bis an die S 109 eine neue Deckschicht aufgebracht. Zur Verhinderung einer erneute Schädigung durch Wurzeln wird zu den angrenzenden Baumstandorten durchgängig eine Schutzfolie eingebracht. Ab der kommenden Woche (2. September 2019) wird der Radweg für die Ausführung der Leistungen abschnittsweise voll gesperrt. Die Erreichbarkeit des Staudammradweges soll während der gesamten Bauzeit jedoch entweder aus Richtung Sproitz oder aus Richtung Kollm gewährleistet werden.

Im Leistungsumfang der Baumaßnahme enthalten ist auch die Fahrbahnerneuerung an der Kreisstraße vom Ortsausgang Kollm bis in den Bereich des Parkplatzes an der Eisdiele. Auf diesem etwa 470 Meter langen Abschnitt werden die Asphaltschichten im Hocheinbau erneuert Die Bauarbeiten an der Straßen müssen unter Vollsperrung erfolgen und werden voraussichtlich eine Kalenderwoche Ende September in Anspruch nehmen. Eine Umleitungsstrecke wird für diesen Zeitraum über die K 8456 (Kollm – Steinölsa) und die S109 eingerichtet und beschildert. Die Zufahrt zum Parkplatz an der Eisdiele bleibt aus Richtung Sproitz erreichbar. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für Mitte Oktober vorgesehen. Die Baukosten betragen zirka 470.000 Euro. Der Radweg wird dabei mit 90 Prozent vom Freistaat Sachsen gefördert.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!     Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.     Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D