„Groß für Klein – Duzi dla małych" gewinnt den Preis der Euroregion

Preis2018imSchnee_Tropfen aus Glas_Euroregion Das deutsch-polnische Projekt „Groß für Klein – Duzi dla małych" der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) erhielt am Dienstag, den 18. Dezember 2018, den Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa 2018 in der Kategorie Beste grenzüberschreitende Kooperation.

Die Preisverleihung fand auf Burg Grábstejn bei Hrádek nad Nisou in Tschechien statt. Die Leiterin der Landesstelle, Frau Dr. Regina Gellrich, nahm den Preis – einen Glastropfen, gefertigt von Robert Lenner im Glas Studio in Desná – bei der Festveranstaltung in Empfang und freute sich sehr über die Anerkennung.


„Groß für Klein – Duzi dla małych“ setzt die Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung seit September 2017 für den Landkreis Görlitz in Kooperation mit dem Niederschlesischen Lehrerfortbildungsinstitut Wroclaw um. Das Projekt ist eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Förderung der interkulturellen und nachbarsprachigen Bildung im Bereich der Vorschulerziehung. Es zielt darauf ab, die Kompetenzen des pädagogischen Kita-Personals in den Bereichen Nachbarsprache, Kultur und Landeskunde des Nachbarlandes sowie Methodik der frühen Fremdsprachenvermittlung zu erhöhen und Kindergartenkinder für die Sprache und Kultur des Nachbarlandes zu sensibilisieren.

Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 sowie aus Mitteln des DODN und des Landkreises Görlitz. Es ist vorerst auf zwei Jahre befristet und läuft noch bis zum 31. August 2019.

Der Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa würdigt herausragende Bemühungen und Partnerschaften in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und wird seit nunmehr zehn Jahren vergeben. Eine trinationale Jury aus Polen, Tschechien und Deutschland entscheidet über die Preisträger/innen. Für die Durchführung und Organisation ist gemäß einem Rotationsprinzip jedes Jahr eines der Partnerländer zuständig.

Weitere Informationen:
www.nachbarsprachen-sachsen.eu
www.euroregion-neisse.de/preis-der-euroregion/

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook_Logo    Twitter_Logo_    youtube_Logo    Instagram_Logo