SG Fahrerlaubnisbehörde


Für Besuche in den Kfz-Zulassungen und Führerscheinbehörden in Zittau und Niesky, dem Servicebüro in Görlitz und dem Bürgerbüro in Löbau ist zwingend eine vorherige Terminbuchung  im Online-Terminvergabesystem bzw. über die Telefon-Hotline 03581 663-5300 erforderlich.

Zurzeit stehen wegen hoher Nachfrage nicht ausreichend freie Termine zur Verfügung. Deshalb entstehen lange Wartezeiten in der Fahrerlaubnisbehörde. Bitte planen Sie Ihren Besuch rechtzeitig, um eventuelle Fristen einzuhalten.

Neue Termine werden von Montag bis Freitag nach 0 Uhr im System eingestellt und können entweder online oder telefonisch (kein unterschiedlicher Termin-Pool) vereinbart werden. Termine werden mit einem Vorlauf von einer bis maximal sechs Wochen angeboten. Wir empfehlen die Buchung online, da die Hotline wegen der hohen Nachfrage oft überlastet ist.

Sie können einen Termin nicht wahrnehmen? Bitte sagen Sie diesen frühestmöglich ab, damit er wieder neu vergeben werden kann.
 

Terminvergabe

--> Hier können Sie einen Termin in der Fahrerlaubnisbehörde buchen.

Oder scannen Sie folgenden QR-Code mit Ihrem Smartphone.   

QR_Code-Terminvergabe_2021_06                 


Führerscheinpflichtumtausch

Führerscheininhaber/-innen aus dem Landkreis Görlitz, die noch keinen EU-Kartenführerschein nach neuem EU-Recht besitzen, müssen ihren alten Führerschein, der vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurde, persönlich in der Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises in Zittau und Niesky, dem Servicebüro in Görlitz sowie dem Bürgerbüro Löbau umtauschen. Der Umtausch ist an gestaffelte Fristen gebunden.

Am 19. Januar 2022 endete die erste Umtauschfrist. Sie betraf Führerscheininhaber/-innen, die zwischen 1953 und 1958 geboren sind und deren Führerschein bis zum 31. Dezember 1998 ausgestellt wurde.

Darauffolgend werden nun alle Führerscheininhaber/-innen, die zwischen 1959 und 1964 geboren wurden, aufgefordert, ihren Papierführerschein bis zum 19. Januar 2023 umzutauschen.

Führerscheininhaber/-innen, die vor 1953 geboren sind, müssen ihren Führerschein bis zum 19. Januar 2033 umtauschen.

Die Bearbeitungsdauer beträgt rund sechs bis zehn Wochen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der hohen Fallzahlen zu Engpässen bei der Verfügbarkeit von zeitnahen Terminen im zweiten Halbjahr kommen kann. Es wird daher empfohlen, frühzeitig einen Termin zu vereinbaren. Nutzen Sie dafür bitte das Online-Terminvergabesystem des Landratsamtes.

Bei Verlust eines Führerscheines (Beispiel: Grafik Fahrerlaubnis), der in der Zeit von 1969 bis 31.05.1982 in der DDR ausgestellt wurde, liegt die Nachweispflicht bei dem Betroffenen. Die Vorlage der Nachweiskarte VK30 (Beispiel: Grafik Führerscheinantrag) über den Erwerb der Fahrerlaubnis muss vorgelegt werden, da der Fahrerlaubnisbehörde nicht alle Informationen vorliegen.

Inhaber/-innen von Papierführerscheinen, die nicht im jetzigen Landkreis Görlitz ausgestellt wurden, benötigen eine Karteikartenabschrift. Diese ist im Vorfeld bei der den Führerschein vormals ausstellenden Behörde zu beantragen und wird von dort direkt an die Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Görlitz übersandt.

Wer bereits im Besitz eines Kartenführerscheins ist, der zwischen 1999 und Anfang 2013 ausgestellt wurde, muss diesen ab 2025 umtauschen. Hierzu wird rechtzeitig erneut aufgerufen.

Mit Ablauf der Umtauschfrist verliert der bisherige Führerschein seine Gültigkeit. Bitte planen Sie daher einen fristgerechten Umtausch ein.

Welche Dokumente müssen Sie mitbringen?

  • gültiges Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung)
  • Führerschein
  • aktuelles biometrisches Lichtbild
  • (Nachweiskarte VK30)
  • (Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde)

Und noch ein wichtiger Hinweis:
Das Fahren ohne gültigen Führerschein ist eine Ordnungswidrigkeit und wird mit einem Bußgeld geahndet.

--> Hier finden Sie weitere Informationen zum Pflichtumtausch der Führerscheine.


Sie benötigen eine Karteikartenabschrift zur Vorlage bei einer anderen Behörde?

Die Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Görlitz benötigt folgende Angaben:

  • Name, Vorname
  • Geburtsname, evtl. weitere Familiennamen
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort

Weiterhin werden benötigt:

  • Ausstellungsbehörde
  • Ausstellungsdatum
  • Fahrerlaubnisklassen
  • Fahrerlaubnisnummer
  • örtlich zuständige Fahrerlaubnisbehörde

Um eine schnellstmögliche Bearbeitung gewährleisten zu können, übersenden Sie die Anfrage zur Karteikartenabschrift bitte per Mail an fahrerlaubnisbehoerde@kreis-gr.de . Die Abschrift wird dann direkt an die durch Sie mitgeteilte zuständige Fahrerlaubnisbehörde gesendet.


Aufgaben der Fahrerlaubnisbehörde in den Außenstellen Zittau und Niesky

  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis
  • Begleitetes Fahren ab 17
  • Erweiterung einer Fahrerlaubnis
  • Neuerteilung einer Fahrerlaubnis
  • Erteilung einer Fahrerlaubnis aufgrund einer Dienstfahrerlaubnis
  • Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
  • Verlängerung einer Fahrerlaubnis (LKW, Bus, Fahrgastbeförderung)
  • Umstellung von Fahrerlaubnissen alten Rechts auf die neuen Klassen im Scheckkartenformat
  • Ausstellung eines Ersatzführerscheines (u.a. Verlust, Namensänderung, Abnutzung)
  • Ausstellung eines internationalen Führerscheins
  • Erteilung einer Fahrerlaubnis aufgrund einer ausländischen Fahrerlaubnis
  • Maßnahmen bei Zuwiderhandlungen in der Probezeit
  • Maßnahmen im Rahmen des Fahreignungs-Bewertungssystems
  • Neuerteilungsverfahren - nach Entzug oder Verzicht auf die Fahrerlaubnis
  • Maßnahmen zur Überprüfung der Fahreignung
  • sonstige andere behördliche Anordnungen in Fahrerlaubnisangelegenheiten
     

Aufgaben des Servicebüro Kfz/FS in Görlitz

Im Servicebüro Kfz/FS werden nur Anträge für nachfolgend aufgeführte Fahrerlaubnisangelegenheiten entgegengenommen:  

  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis
  • Erweiterung einer vorhandenen Fahrerlaubnis
  • Umstellung der Fahrerlaubnisse alten Rechts auf die neuen Fahrerlaubnisklassen (Pflichtumtausch)
  • Verlängerung Fahrerlaubnisse für LKW und Bus
  • Begleitetes Fahren ab 17
  • Entgegennahme von Mitteilungen: Fahrschulwechsel, Prüfortwechsel
  • Beantragung und Abholung internationaler Führerscheine
  • Abholung Führerschein nach Fertigstellung

(zusätzliche Sprechzeiten im Servicebüro Görlitz mittwochs von 8:30 bis 12:00 Uhr)
 

Aufgaben des Bürgerbüros in Löbau (Poststraße 20)

Im Bürgerbüro werden nur Anträge für nachfolgend aufgeführte Fahrerlaubnisangelegenheiten entgegengenommen:  

  • Umstellung der Fahrerlaubnisse alten Rechts auf die neuen Fahrerlaubnisklassen (Pflichtumtausch)
  • Abholung Führerschein nach Fertigstellung

(zusätzliche Sprechzeiten im Bürgerbüro Löbau mittwochs von 8:30 bis 12:00 Uhr)


Öffnungszeiten:

Die Fahrererlaubnisbehörde arbeitetet aktuell nur mit vorheriger Terminbuchung. Ohne Termin erfolgt keine Bearbeitung der Vorgänge.

Montag:
08:30 bis 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:30 bis 12:00 Uhr (nur Bürgerbüro Löbau und Servicebüro Kfz/FS Görlitz)

Donnerstag:
08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr
 

--> zurück zur Abteilung Bürgerservice
 

Standorte
Robert Koch Str. 1, NY

Berliner Straße 24, GR

Hochwaldstr. 29, ZI
Landratsamt Görlitz, Außenstelle Niesky
Robert-Koch-Straße 1
02906 Niesky
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
Landratsamt Görlitz, Außenstelle Zittau
Hochwaldstraße 29
02763 Zittau
Name:
Niesky
Telefon (geschäftlich):
03581 663-5300
Name:
Servicebüro Kfz/Fs
Telefon (geschäftlich):
03581 663-5300
Name:
Zittau
Telefon (geschäftlich):
03581 663-5300


Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
Icon - Telefon 03581 663-5300
Email Icon - Telefon 03581 663-5300






Hausanschrift

Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schriftverkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR
 

Facebook – folgen Sie uns ?!    Hier twittert das Onlineteam LKGR    In unserem YouTube - Kanal präsentieren wir Ihnen Aktuelles, Alltägliches und Glanzlichter aus unserem Landkreis Görlitz.    Bilder und Fotos aus dem östlichsten Landkreis D