Meuselwitz und Waltersdorf Sieger beim Dorfwettbewerb

Der Kreiswettbewerb 2014 „Unser Dorf hat Zukunft" ist entschieden. Meuselwitz und Waltersdorf landeten auf den beiden ersten Plätzen und vertreten den Landkreis Görlitz im nächsten Jahr beim sächsischen Landeswettbewerb.

Ob Gewinner oder Platzierte: „Gewonnen haben eigentlich alle Orte, die sich dem Wettbewerb gestellt haben", betonte der Sprecher der Jury Rosenbachs Bürgermeister Roland Höhne.

Im September hatte die Jury die acht teilnehmenden Orte Schönau-Berzdorf, Kiesdorf (Schönau-Berzdorf), Kunnersdorf (Schöpstal), Alt-Weinhübel, Sagar (Krauschwitz), Mengelsdorf und Meuselwitz (beide OT Reichenbach)  und den Erholungsort Waltersdorf (Großschönau)unter die Lupe genommen. Die Entscheidung wurde den Kommissionsmitgliedern allerdings nicht leicht gemacht. Durch die Bank gibt es in allen Orten viel Positives und viele zukunftsweisende Tendenzen, oft hätten nur wenige Punkte über die Platzierung entschieden. Die Bewertungskommission hatte besonderen Wert auf ein lebendiges Miteinander in den Dörfern gelegt. Hier konnten die beiden ausgezeichneten Dorfgemeinschaften besonders überzeugen.

Waltersdorf überzeugte durch eine touristische Entwicklung, die vom Engagement und den Ideen vieler Akteure, vor allem den sehr aktiver Vereine, getragen wird. Damit besitzt der Ort sehr gute Zukunftschancen als attraktiver Wohn- und Urlaubsort.

Meuselwitz punktete mit dem schön gestalteten Ortszentrum mit Dorfgemeinschaftshaus, Feuerwehr und Kirche, welches echter Mittelpunkt des Gemeinschaftslebens mit vielen Veranstaltungen und Festen ist. Der Ort zeigt beispielhaft und nachhaltig, wie eine aktive Dorfgemeinschaft geschaffen und wie den Herausforderungen des ländlichen Raumes begegnet werden kann.

Landrat Bernd Lange würdigte am 24. September im Schloss Krobnitz im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung die Sieger und Teilnehmer des Kreiswettbewerbs. „Auch wenn es am Ende nicht zu einem Siegerplatz gereicht hat, haben alle, die sich in ihrem Ort engagieren und sich am Dorfwettbewerb beteiligt haben, ihren Ort ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt! Überall ist der Stolz auf das gemeinsam Geschaffene zu spüren, die engagierten Bürgerinnen und Bürger bringen sich in die Zukunft ihrer Orte ein. Im Miteinander gestalten sie ihre Orte so lebens- und liebenswert" so der Landrat in seinen Dankesworten.

Und die beiden Sieger können auf Landes- und Bundesebene zeigen, was der Landkreis Görlitz zu bieten hat: Bei den letzten Wettbewerben errang Rosenbach 2009 eine Silbermedaille im Bundeswettbewerb und Jauernick-Buschbach erreichte 2011 den dritten Platz im Landeswettbewerb. Dies wird heute mit Stolz vorgezeigt und gibt Ansporn für weitere Aktivitäten im Rahmen der Integrierten ländlichen Entwicklung!

Dorfwettbewerb 2014 2     Dorfwettbewerb 2014 3

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR