Girls und Boys day 2013

Girls und Boys day 2013 Der 25.04.2013 war für ca. 350 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren eine tolle Chance eigene Vorstellungen von ihrem künftigen Beruf zu überprüfen  oder Anregungen für einen bisher unbekannten Beruf zu erhalten. Es gab wieder viele fleißige Helfer/innen von Lehrer/innen über Kollegen des Kraftverkehrs bis hin zu den sach- und fachkundigen Mitarbeiter/innen der beteiligten Betriebe, Institutionen und Fachschulen. Ihnen sei Dank für einen tollen Einsatz an diesem Tag. Gut war es im Rücklauf zu hören, dass die Jungen in den Kindereinrichtungen nicht von der Tür aus das Geschehen beobachteten, sondern einbezogen wurden in den abwechslungsreichen Tagesablauf der Kitas. Das hat sowohl den Schülern, als auch den Kleinen Spaß gemacht.

Damit die Mädchen in der Tischlerwerkstatt nicht nur Maschinen, Staub und Sägespäne bewundern mussten, konnten sie Hand anlegen und mit echtem Tischlerwerkzeug unter Aufsicht einen Holzkerzenständer fertig stellten, den sie sicher stolz zu Hause präsentiert haben.

Diese genannten Beispiele stehen für die vielfältigen Angebote die den Jungen und Mädchen in unserer Region an diesem Tag geboten wurden.  Schwerpunktmäßig konnten die männlichen Teilnehmer  aktive Erfahrungen in den (Sozial-) Pädagogischen und pflegerisch- medizinischen Berufen sammeln und die Mädchen konnten in den verschiedenen handwerklichen  und technischen Berufen eigene Fähigkeiten und Talente erproben. Besonders großes Interesse fanden die Mädchen an den Berufsfeldern der Polizei und der Feuerwehr.

Daraus  wird deutlich:

Das Spektrum der Berufsbereiche ist groß und unser Landkreis bietet viele Möglichkeiten und attraktive Angebote für die Jungen und Mädchen um in der Region einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bekommen. Nicht zuletzt durch  den jährlichen  Girls` und Boys` Day wissen die Mädchen und Jungen, dass es sich lohnt  in der eigenen Region Lehrstellen- Ausbildungs- und Studienplätze zu belegen  und somit die hier vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen.

Viele Einrichtungen, viele Ideen, viel Einsatz!

Dass es jedes Jahr neue Erkenntnisse, Weiterentwicklungen aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre gibt, zeigen auswertende Gespräche zwischen Veranstaltern und Organisatoren. Um an den Girls` und Boys` Day 2014 noch effektiver mehr Jungen und Mädchen unter Beachtung ihrer Interesse, der Lage der Wohnung und zu besuchender Einrichtung/Betrieb sowie der vorhandenen Verkehrsbedingungen vorbereiten zu können, werden die Ergebnisse von 2013 gut ausgewertet. Sie werden in eine noch zeitigere Vorbereitung für 2014 einfließen. Für unsere Mädchen und Jungen und die Besetzung der Lehrstellen in den Betrieben/Einrichtungen sind wir auf einem guten Weg.

Katharina Hellmann
Praktikantin 

Ansprechpartner:
Frau Ines Fabisch (Gleichstellungsbeauftragte)
Telefon 03581 663-9009
Fax 03581 663-69009
Berliner Straße 24, GR
Hausanschrift: Landratsamt Görlitz Bahnhofstraße 24 02826 Görlitz
Etage: 2. Obergeschoss
Zimmer: 2.34
im Geoportal anzeigen
Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 
Sprechzeiten : nach Vereinbarung
Postanschrift: Landratsamt Görlitz Postfach 300152 02806 Görlitz


Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes


Besuchen Sie auch unseren YouTube-Videokanal ...