Gut gedämmt ist halb geheizt

 

Kostenlose Beratung zur Wärmedämmung bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen

 

Wenn es draußen wärmer wird, denkt kaum jemand an den kommenden Winter. Dennoch ist es die klassische Zeit, um das Eigenheim für den nächsten Winter fit zu machen. „Und ein gut gedämmtes Haus ist nicht nur komfortabler, es spart auch eine Menge Heizkosten“, weiß Christian Lemle, Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen. Unter dem Motto „Gut gedämmt ist halb geheizt“ starten die Verbraucherzentralen deshalb ab Mitte Mai eine bundesweite Beratungsaktion zu allen Fragen rund um die Wärmedämmung.

 

„Etwa drei Viertel des gesamten Energieeinsatzes in privaten Haushalten entfallen auf die Heizung“, erläutert Christian Lemle. Oftmals besteht erhebliches Einsparpotenzial: Bei einem nicht gedämmten Einfamilienhaus entweichen bis zu zwei Drittel der Wärme einfach so durch das Dach, die Außenwände und den Keller. Durch Wärmedämmmaßnahmen lassen sich die Heizkosten bei einem typischen 30er-Jahre-Haus in etwa halbieren.

Leider rufen sich die kalten Füße und die hohe Heizrechnung des vergangenen Jahres meist erst wieder in Erinnerung, wenn der nächste Winter vor der Tür steht. Dann aber ist es für wirksame Abhilfe zu spät. Wer sein Haus schon während des Sommers warm einpackt, profitiert im Winter vom geringeren Heizbedarf und niedrigeren Heizkosten. Allerdings fangen mit der Entscheidung für eine energetische Sanierung die Fragen erst an: Welche Maßnahme bringt am meisten? Welche Materialien stehen zur Verfügung? Wie viel darf das Ganze kosten und welche Förderprogramme gibt es? Für diese und viele andere Fragen nehmen sich die unabhängigen Energieberater der Verbraucherzentrale ausführlich Zeit für die individuelle Situation der Ratsuchenden. Während der Gutscheinaktion ist die Beratung kostenfrei.

 

Die Energieberatung richtet sich an Mieter, private Hauseigentümer, Bauherren und Wohnungseigentümer. Die Beratung findet nach Terminvereinbarung unter 0800 – 809 802 400 kostenfrei am nächstgelegenen Beratungsstandort statt. Den Gutschein zur Aktion erhalten Interessierte in den Beratungsstellen und -zentren der Verbraucherzentrale Sachsen oder als Download auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de. Die Aktion endet am 25.06.2014.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR