Energiesituation Landkreis Görlitz

Zur energetischen Situation im Landkreis Görlitz

Nachhaltiger Klimaschutz bedarf ständiger Weiterentwicklung. Die Energiewirtschaft als das Rückgrat unserer Region spielt dabei eine bedeutende Rolle. Unter dem Leitspruch „Energiekreis Nr. 1" entwickelt sich der Landkreis weiter zu einer innovativen Energieregion. Fünf Schwerpunkte bilden dafür die Richtschnur: Energiestrategie, Energieproduktion, Energieforschung, Energiemaschinenbau und Energieeinsparung.

Das Regionale Energie- und Klimschutzkonzept (REKK) bildet die Klammer für die strategische Energiearbeit im Landkreis. Eine Übersicht über ausgewählte Energiedaten und -projekte  des Landkreises finden Sie hier.

2008 -2014 hat der Landkreis Görlitz erfolgreich am europäischen Zertifizierungssystem "European Energy Award" teilgenommen. Die Ergebnisse dieser (Energie-)Arbeit finden Sie in den hier bereitgestellen Dokumentationen.

Dokumentation 2008 - 2011

Blick in die Broschüre - Der European Energy Award® im Landkreis Görlitz  DIREKT-Download (pdf, ca. 4,5 MB)

Dokumentation 2012 - 2014

Der European Energy Award® im Landkreis Görlitz 2012-2014  DIREKT-Download (pdf, ca. 3,5 MB)

Die Servicestelle Energie /Landkreis Görlitz ist zentraler Ansprechpartner für Energiefragen im Landkreis Görlitz und besetzt somit die strategisch wichtige Funktion der Netzwerkstelle. Die Servicestelle hält alle kommunikativen Fäden zusammen, bietet Hilfe zur Selbsthilfe an und initiiert/unterstützt Projekte und Kooperationen. Die Servicestelle arbeitet unter dem Dach der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH (ENO). Die Servicestelle Energie / Landkreis Görlitz führt das Geschäft der Energie Agentur Neiße fort.

Besuchen Sie die Servicestelle Energie /Landkreis Görlitz auf Facebook.



Die besondere Herausforderung für den Landkreis Görlitz liegt in dem scheinbaren Widerspruch zwischen sehr hoher Energieerzeugung und damit dem Erhalt von Arbeitsplätzen auf der einen Seite und dem Willen, Energie einzusparen bzw. effizienter einzusetzen auf der anderen. Aber genau diese Tatsache ergänzt sich. Die Aufgaben der Zukunft sind nur durch ein konsequentes Miteinander beider Seiten kostensparend, umweltorientiert und bürgernah zu bewältigen.


Ereignisse:

17.10.2017

Studie: Geschäftsmodelle für Bürgerenergiegenossenschaften

Die Fähigkeit, neue Geschäftsmodelle zu erschließen und wirtschaftlich umzusetzen, ist eine Kernfrage für die Zukunft von Energiegenossenschaften. Deshalb bündelt die Praxisplattform des Netzwerk Energiewende Jetzt Erfahrungswissen von Energiegenossenschaften in ganz Deutschland. mehr...


31.08.2017

Unternehmerworkshop: Elektromobilität – Chance für mein Unternehmen?

Sie denken über den Einsatz eines Elektroautos in Ihrem Unternehmen nach oder wollen eine öffentliche Ladestation errichten? Dann ist es ratsam sich mit Experten auszutauschen, die Ihnen Fragen zur Wirtschaftlichkeit und über aktuelle Trends der zurzeit gängigen Elektromobilitätskonzepte beantworten können. mehr...


22.08.2017

Fünf Millionen Euro für innovative Vorhaben zur CO2-Minderung

Gefördert werden kombinierte investive Maßnahmen aus den Bereichen Steigerung der Energieeffizienz in Verbindung mit dem Einsatz erneuerbarer Energien. Die Komplexvorhaben müssen aus einem strategischen Konzept, einem eea-Arbeitsprogramm oder dem Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung abgeleitet sein. mehr...


17.07.2017

Kann ich. Mach ich. Find ich gut.

Initiative "Stromspar-Check kommunal" wird in Zittau fortgeführt mehr...


11.07.2017

Energiewende in Echtzeit

SMARD, die neue Strommarktplattform der Bundesnetzagentur, informiert mit aktuellen Daten zum deutschen Strommarkt über den Fortgang der Energiewende. mehr...


Ältere Meldungen:

Datum
Titel
28.01.2016

"Extrem zu warm"


Ansprechpartner:
Herr Holger Freymann (Amtsleiter)
Telefon 03581 663-3301
Fax 03581 663-63300
Berliner Straße 24, GR
Hausanschrift: Landratsamt Görlitz Bahnhofstraße 24 02826 Görlitz
Etage: 4. Obergeschoss
Zimmer: 4.38
im Geoportal anzeigen
Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Ansprechpartner:

Servicestelle Energie / Landkreis Görlitz

Herr Christoph Biele - ENO mbH - 
Telefon 03581 3290123
Hausanschrift:
ENO mbH
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz

Links


Energieportal Sachsen

www.saena.de

www.european-energy-award.de

www.energie.sachsen.de


Dokumente

Blick in die Broschüre - Der European Energy Award® im Landkreis Görlitz  DIREKT-Download (pdf, ca. 4,5 MB)

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes


Besuchen Sie auch unseren YouTube-Videokanal ...