Tourismusstrategie & Tourismusentwicklung

Tourismusentwicklung und Tourismusstrategie sind wichtige und fortlaufende Prozesse der Kreisentwicklung. Die gemeinsame touristische Vermarktung und die Sicherstellung der dafür notwendigen Infrastruktur sind Kernelemente dieser Strategie. Der Landkreis Görlitz versucht zudem neue Wege bei der gesamten Strategieentwicklung zu gehen, die besonders auf eine breite Basisorientierung und auf klaren, einfachen sowie umsetzbaren Vorgaben und Maßnahmen beruhen.

Tourismuskonzept & Tourismuskooperation 2014/2015
Das künftig erweiterte partnerschaftliche Handeln folgt den Ergebnissen der aktuellen Marktforschung für die Oberlausitz und ist ein Beitrag zur Umsetzung der Tourismuskonzeption des Landkreises Görlitz, welche 2015/15 gemeinsam erarbeitet wurde. Namhafte Institute empfehlen übereinstimmend, die Themen Kultur & Stadt, Schlösser & Parks, Wandern und Radfahren in den Mittelpunkt zu stellen. Das Miteinander der Partner im Landkreis Görlitz wird sich so auf konkrete Aufgaben konzentrieren. Dies wurde Anfang 2015 in der Fortschreibung der Kooperationsvereinbarung gemeinsam festgeschrieben.


„Aus der Vielfalt der Region und der geografischen Lage schöpft auch der Tourismus sein starkes Potential, welches es weiter auszubauen gilt. Hier sind die Prioritäten klar zu bestimmen, da die
Entwicklungskraft in diesem Bereich meist zu hoch angesetzt wird.“ (Zitat aus der Befragung zur Strategieentwicklung)

Strategische Schwerpunkte für den Landkreis Görlitz 2012/2013 (Auszug)
- aus der Analyse der Strategiebefragungen 2011
- Ergänzung durch Abgleich mit bestehenden Fachkonzepten

Gemeinsame touristische Vermarktung
-
gemeinsame Vermarktung der vielfältigen touristischen Angebote

Identifikation mit dem Lebensraum
-
Förderung und Erhalt eines gemeinsamen Bewusstseins im Landkreis für Region, Kommune, Verein und der grenzüberschreitenden Potentiale im Dreiländereck

Bedarfsgerechter Erhalt der Infrastruktur in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Siedlung
- bedarfsgerechte Anpassung der von der Wirtschaft, Tourismus und Siedlung benötigten Infrastruktur

Kulturvermittlung
-
generationenübergreifende Kulturvermittlung als Bildungsauftrag und Sicherung der kulturellen Qualität und Vielfalt im Landkreis Görlitz

Willkommenskultur
-
Vermittlung von sozialen Kompetenzen und integrativem Agieren, Eigenverantwortung, Schaffen von Rahmenbedingungen und Perspektiven sowie deren Vermittlung an Gäste und an potentielle Zuwanderer

Zusammenarbeit
-
Abbau der Bürokratie für eine bessere Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung des Landkreises, seinen Bürgern, Kommunen, den Unternehmen und Akteuren und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit


Statistik und Zahlen:

Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen ( http://www.statistik.sachsen.de)

Branchenreport Tourismus 1992 bis 2011 [Download,*.pdf, 0,32 MB]

Beherbergungskennzahlen des Freistaates Sachsen nach Kreisenfreien Städten und Landkreisen ab 2005 [Download,*.pdf, 0,07 MB]

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes


Besuchen Sie auch unseren YouTube-Videokanal ...