Bahnradweg Oberlausitz

AKTUELL:

aktueller Sachstand und Auftrag:
Der Kreistag des Landkreises Görlitz stimmt dem Grunderwerb der Eisenbahnstrecke 6214 zu. Bevor weitere Schritte in Richtung Ausbau der Eisenbahnstrecke 6214 zu einer Radverkehrsanlage unternommen werden, ist dem Kreistag eine Machbarkeitsstudie zur weiteren Nutzung des Verkehrsweges für Eisenbahnverkehr vorzulegen. Dabei sind insbesondere die Nutzung der Strecke für eine schnelle Verbindung von Liberec/Zittau nach Dresden sowie die Vorhaben der Bürgerinitiative Pro Herrnhuter Bahn zu berücksichtigen.

Kreistag 28.03.18  Grundsatzbeschluss 218/2018 (BV 398/2018)

- Vorberatung im Hauptausschuss 06.03.18
- Vorberatung im Technischen Ausschuss (TA) unter Teilnahme DB 27.02.18
- Vorberatung im Ausschuss für Kreisentwicklung 22.02.18


wichtige Ereignisse:

2017
- 08/17 öffentlichen Info-Veranstaltung in Strahwalde mit TA und Ausschuss KE
- LOI durch den Landkreis an die DB zur Sicherung der weiteren Verhandlungsmöglichkeit
- mehrere Abstimmungs- und Gesprächsrunden mit den Kommunen (Arbeitsebene)

- 02/17 Vorstellung/Diskussion im Gemeinderat Kottmar (Landrat, Bahn, MGO …)
- mehrere Abstimmungs- und Gesprächsrunden hausintern Landratsamt (Arbeitsebene)
- mehrere Ortsbegehungen zur Klärung: Grundwerber, Naturschutz, Bausubstanz

- Abstimmung mit Landkreis BZ und Cunnewalde  (Anbindung vorhandener Bahnradweg, gemeinsame Logoentwicklung, interne Abstimmung)

2016
- Landkreis – Vorklärung der Fördermittel und der finanziellen Möglichkeiten
- 05/16 Ortstermin mit Streckenbegehung Landrat, AKE, HTA; Kommunen) (siehe Galerie)
- mehrere Abstimmungs- und Gesprächsrunden Landratsamt, LASuV, Denkmal, DB
- hausinterne Grundsatzentscheidung pro Streckenerwerb und pro Bahnradweg

2015
- Machbarkeitsstudie für den Radweg Oberoderwitz Niedercunnersdorf (HTA)
-  mehrere Abstimmungsrunden Landkreis - DB(Erwerbermodell), Landkreis - LASuV (Zustimmung für einen möglichen straßenbegleitenden Radweg an der S-Straße), Landkreis -  Denkmalschutz (Klärung Sachgesamtheit und Brückenbauwerke)
- lfd. Information zum Sachstand im zuständigen Ausschuss für Kreisentwicklung

– Prüfung Streckenbetreibung durch die Deutsche Regionaleisenbahn

2014
- Abstimmungsrunde: intern Landratsamt (AKE, HTA, Landrat), extern mit DB, LASuF
- erste Gespräche mit Kommunen (über Herrnhut)

Seit 03/2014 Kontakt zwischen DB und Landkreis mit der Zielsetzung „Erwerb der Grundstücke zum Erhalt des Linienbandes zur Nutzung als Bahnradweg“

01/04 2014 offizielle Ausschreibung der Strecke durch die DB

 

Hintergrund:

Eines der größeren Maßnahmen der touristischen Infrastruktur im Landkreis aktuell und für die nächsten Jahre ist das Projekt „Umnutzung der Bahnstrecke Niedercunnersdorf - Oberoderwitz als Radweg" Seit 2014 beschäftigt sich der Landkreis (Amt fürKreisentwicklung / Hoch-und Tiefbauamt) intensiv mit dieser Thematik (Machbarkeitsstudie, Einbindung aller Partner, Abstimmung mit den Kommunen ... ). Ein großer Teil der Beteiligten befürwortet ausdrücklich die geplante Umnutzung. Diese basiert nicht auf der Machbarkeitsstudie für einen zukünftigen Radweg, sondern auch auf der fachlichen Meinung der Bahn, des LASuV und der Gemeinden Herrnhut und Oderwitz. Zudem ist die Maßnahme im aktuellen Haushalt und in der mittelfristigen Investitionsplanung des Landkreises fest verankert. 

Deutsche Bahn AG DB Immobilien – Region Südost

Objekt: Strecke 6214 Oberoderwitz – Niedercunnersdorf
Zum Verkauf steht der Abschnitt der Strecke 6214 von km 53,1 in Niedercunnersdorf bis km 38,00 in Oberoderwitz. Die Strecke liegt im Landkreis Görlitz im Osten Sachsens. Sie durchläuft die Gemarkungen Niederstrahwalde, Herrnhut, Obercunnersdorf,Niedercunnersdorf, Oberruppersdorf, Niederruppersdorf und Großschweidnitz.

Ansprechpartner:
Herr Martin Koppatsch (Sb. GIS / Tour. Infrastruktur / Projekte)
Telefon 03581 663-3307
Fax 03581 663-63307
Hausanschrift: Landratsamt Görlitz Bahnhofstraße 24 02826 Görlitz
Etage: 4. Obergeschoss
Zimmer: 4.19
im Geoportal anzeigen
Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 

Dokumente

Beschluss Kreistag 218/2018

Machbarkeitsstudie

Beschlussvorlage BV/398/2018


wichtige Links

Infos & Presse

Streckenbegehung 07/2017
Ortstermin 05/2016

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR