Kostenlose Abfallbildungsangebote

Kindergarten- und Schulkinder leisten bereits durch die richtige Mülltrennung einen Beitrag zum Umweltschutz. Eine Mitarbeiterin des Regiebetriebes Abfallwirtschaft vermittelt Kenntnisse zur Abfalltrennung und Abfallvermeidung. Die Kinder und Schüler lernen dabei, in welchen Abfallbehälter welcher Müll gehört. Bei Interesse an Projekttagen zur Abfallbildung kontaktieren Sie uns. Die Inhalte werden individuell abgestimmt.

Projekttage in Kindertagesstätten und Schulen (bis 6. Klasse)
Die Mitmachangebote fördern auf spielerische Art und Weise den bewussten Umgang mit Abfällen:
• Abfälle ertasten und trennen,
• Erstellen von Plakaten zu den einzelnen Abfallarten,
• Papier schöpfen,
• Basteln von Armbändern und Portmonees aus Abfällen,
• Abfall-Memory und Abfallwürfelspiel,
• Bauen eines Kompostschaukastens,
• Abfallwurfspiele,
• Arbeit mit den Publikationen der Abfallwirtschaft
• sowie Abfallgedächtnisspiele.

Projekttage in Schulen (ab 7. Klasse)
Die Schülerinnen und Schüler lernen die Aufgaben des Landkreises Görlitz als öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger und die verschiedenen Entsorgungswege kennen. Das richtige Trennen von Abfällen wird intensiv thematisiert. Zudem werden Filmbeiträge, oben genannte Aktivitäten und Publikationen der Abfallwirtschaft angeboten.

Bestellung von Publikationen
Lehrer und Erzieher können sich einen Überblick zu Informationsmaterialien und verschiedenen Arbeitsmaterialien verschaffen. Die Publikationen können Sie unter den oben genannten Kontakt nachfragen.
• Bastelmappe für den kleinen Abfallexperten (Kindergarten)
• Nachrichten aus der Tonne vom Umweltbundesamt (3. - 5. Klasse)
• Malbuch "Was aus getrenntem Abfall entsteht?" (bis 4. Klasse)
• Detektiv-Akte des Abfallexperten (4. - 7. Klasse)
• Arbeitsmappen mit Rechenaufgaben (ab 7. Klasse)

Kreativ-Wettbewerb
Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft ruft Kinder und Jugendliche auf, eine künstlerische Arbeit zu erstellen. Das können gemalte Bilder, Gedichte, Collagen, Comics oder Bastelarbeiten sein. Die Arbeit soll das Thema Abfalltrennung, Wertstoffe, Recycling, Kompostierung oder Abfallvermeidung beinhalten. Die schönsten Kunstwerke werden jährlich im Abfallkalender des Landkreises Görlitz veröffentlicht. Jeder Teilnehmer, dessen künstlerische Arbeit im Abfallkalender abgedruckt wird, erhält eine Prämie in Höhe von 50,00 €. Es können Kindertagesstätten, Schulklassen, Jugend- und Kindergruppen, sowie einzelne Kinder und Jugendliche die im Landkreis Görlitz wohnen, teilnehmen.  Die Mal- und Bastelarbeiten sollen bis DIN A3-Format eingereicht werden. Einsendeschluss ist jährlich Ende September. Bitte Name, Adresse, Telefonnummer und Alter angeben!

Müllsammelaktionen
Müllsammelaktionen  werden für Kindertagesstätten, Horteinrichtungen und Schulen als Projekttag angeboten. Der Zeitumfang wird mit der Schule abgestimmt. Eine Kombination der Müllsammelaktion mit einem Projekttag in der Schule ist empfehlenswert. Es wird vermittelt, welche Schäden wilde Müllablagerungen für die Natur und die darin lebenden Tiere anrichten. Sammelaktionen werden vom Regiebetrieb Abfallwirtschaft und dem Kreisforstamt sowie den Stadt- und Gemeindeverwaltungen organisiert. Bei Interesse senden Sie bitte das Formular an den Regiebetrieb Abfallwirtschaft.

Projekt "Kooperation der Abfallwirtschaft zwischen dem Bezirk Liberec und dem Landkreis Görlitz"
Ein gemeinsames grenzübergreifendes Umweltbildungs- und Informationsprojekt führten der Landkreis Görlitz und der Verein der Gemeinden des Kreises Liberec von 2011 bis 2014 durch. Die Website zum Kooperationsprojekt erreichen Sie hier. Die Malbücher "Was aus getrenntem Abfall entsteht" sowie die Arbeitsblätter mit Aufgaben zu den Themen Abfallvermeidung, Abfallreduktion und Rohstoffrecycling (Abbildungen rechts) entstanden im Rahmen des Kooperationsprojektes.

Logo_Text_nebenstehend_deutsch_cz_farbig    EFRE_tsch_gr_rgb_72dpi   Logo_Ziel-3



Ansprechpartner:
Frau Grüttner
Kontaktdaten:
Telefon 03588 261-716


Was aus getrenntem Abfall entsteht


Bastelmappe für den kleinen Abfallexperten


Detektiv-Akte des Abfallexperten


Arbeitsblätter mit Aufgaben zu den Themen Abfallvermeidung, Abfallreduktion und Rohstoffrecycling

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR