Die Geheimnisse des intelligenten Wohnens!

Im Gebäudebereich zeichnet sich eine Veränderung durch die digitale Revolution ab. Das „Internet der Dinge“, wobei Geräte untereinander vernetzt kommunizieren, wird bei der Errichtung und der Sanierung von Gebäuden zunehmend eine wichtige Rolle spielen. Die aktuelle Broschüre der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH „Smart Home – Wohngebäude intelligent vernetzt“ gibt Einblicke in diese neue Art des Wohnens. Sie kann kostenfrei bestellt werden unter www.saena.de/broschüren.

Bereits etabliert hat sich der Begriff „Smart Home“ zu gut deutsch „Intelligentes Wohnen“. Abhängig von den Bedürfnissen der Bewohner kann beispielsweise die Sicherheit, der Komfort oder die Energieeffizienz des Gebäudes wesentlich gesteigert werden. Automatisierte Funktionen für Beleuchtungs- und Verschattungsanlagen, Alarmierung bei Einbruch und Brand, sowie die Heizungs-steuerung lassen sich beliebig an jede Wohnnutzung anpassen. Die Ersparnisse bei Strom- und Heizenergie sind ein Grund, dass sich bereits viele Normen und Richtlinien mit dem Thema Energieeffizienz von Gebäuden mittels Gebäudeautomation befassen.

Die immer einfacher aufgebauten Systemstrukturen und Installationsbedingungen ermöglichen mittlerweile Smart Home Lösungen auch schon mit geringen Investitionen. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist eine qualitative Smart Home Lösung mit einer vorausschauenden Planung zu beachten. Interessant ist die Verwendung eines intelligenten Energiemanagementsystems. Innerhalb des Gebäudes können dadurch Maßnahmen getroffen werden, die zu einer Reduktion des Energieverbrauchs durch die Optimierung des Heizenergieeinsatzes und der Stromnutzung führen. Das Energiemanagementsystem ist mit verschiedenen Komponenten vernetzt, welche thermische und elektrische Energie konsumieren, sodass auch immer der aktuelle Betriebszustand erkannt und visualisiert werden kann. Besonders im Bereich der Heizungsautomation sind in jedem Haushalt Energieeinsparungen zu realisieren. Über ein Bediengerät können individuelle Nutzerprofile mit Nutzungszeiten und Raumtemperaturen für jeden Raum eingestellt werden. Dadurch können die Räume in Abhängigkeit der eigenen Nutzungsgewohnheiten unterschiedlich beheizt werden.

„Smart Home“ und weitere Fachbroschüren stellt die SAENA kostenfrei zur Verfügung. Fragen rund um das energieeffiziente Haus beantworten die Berater der SAENA auch gern auf der diesjährigen Baumesse HAUS 2017 vom 02.-05. März am Stand C4, Halle 4.

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH ist das unabhängige Kompetenz- und Beratungszentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und Energieeffizienz. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und die Sächsische Aufbaubank - Förderbank -.

Fachlicher Ansprechpartner:
Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
Stefan Vetter
Telefon: 0351 4910 3183
E-Mail: stefan.vetter@saena.de

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR