10 Jahre Landkreis Görlitz und 750 Jahre Görlitzer Land

Logo 10 Jahre Landkreis2018 wird der Landkreis Görlitz zehn Jahre alt. Zum 1. August 2008 wurden im Zuge der Kreisreform im Freistaat Sachsen der Landkreis Löbau-Zittau, der Niederschlesische Oberlausitzkreis und die bis dahin Kreisfreie Stadt Görlitz zum neuen Landkreis Görlitz vereint. 

Der Landkreis hat aber sehr viel ältere Wurzeln. Im Jahr 1268, vor nunmehr 750 Jahren, haben die damaligen Landesherren der Oberlausitz, die Markgrafen von Brandenburg, die Oberlausitz in einen Görlitzer Kreis und einen Bautzener Kreis geteilt. An der Spitze installierten sie einen Landvogt. Das war gewissermaßen die Geburtsstunde des heutigen Landkreises Görlitz, der seitdem innerhalb der Oberlausitz und die meiste Zeit als ein Nebenland des Königreiches Böhmen ein gewisses Eigenleben führte. 

Der Landkreis kann 2018 also zwei Jubiläen begehen: 750 Jahre Land Görlitz und 10 Jahre Landkreis Görlitz. Mit verschiedenen Aktionen im gesamten Jahr soll auf diese Jubiläen aufmerksam gemacht werden. 

Landrat Bernd Lange: „Der Landkreis Görlitz ist mit seinen historischen Städten, malerischen Dörfern, reizvollen Landschaften, den vielfältigen Freizeitangeboten und den Menschen selbst, eine lebenswerte Region. Bürgerschaftliches Engagement, spannende Begegnungen, sportliche Höhepunkte und kulturelle Erlebnisse fördern das Wir-Gefühl im Landkreis – und das wollen wir zeigen.“  

Seit Jahresbeginn wird auf der Facebookseite des Landkreises facebook.com/landkreis.gr jeden Montag eine der 53 Gemeinden mal ganz anders vorgestellt. Anhand von Hinweisen soll erraten werden, um welche Kommune es geht. Lösungen, aber auch Bilder und Geschichten aus den jeweiligen Orten können über Kommentare geliefert werden. 

Im August wird eine Festschrift zu - 10 Jahre Landkreis Görlitz und 750 Jahre Görlitzer Land - erscheinen. Diese wird nicht lediglich ein Fenster in die Vergangenheit öffnen. Vielmehr soll anhand imposanter Bilder und kurzer Miniaturen die bunte Vielfalt des heutigen Landkreises vorgestellt werden. Anhand von Orten und Personen, die im Landkreis zu Hause sind oder hier wirken, werden das reiche landschaftliche und kulturelle Erbe, die Traditionen, aber auch Entwicklungen aus jüngerer Zeit gezeigt, denn oftmals sind es die unscheinbaren Dinge, die Heimat bedeuten und unseren Landkreis lebens- und liebenswert machen. 

Auch das geplante „Bürgerfest“ im Görlitzer Landratsamt an der Bahnhofstraße 24 nimmt immer mehr Gestalt an. Am 25. August stehen Ihnen von 10 bis 16 Uhr Haus und Hof offen. Sie und Ihre Familien sind herzlich auf „einen Kaffee“ eingeladen und haben dabei auch die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen unserer Verwaltung zu werfen. Interessierte können während eines geführten Rundganges durch unser Haus mehr zur Geschichte und zum (Neu)Bau des Gebäudekomplexes erfahren. Auch unsere Ämter sowie Beteiligungen/Gesellschaften und sonstige Akteure werden ihre Arbeit in Form von Mitmachaktionen für die ganze Familie präsentieren.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit Ihnen und laden Sie herzlich ein Mitzutun! 

Ansprechpartner:

Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH (ENO)

Herr Peter Schulz

Telefon 03581 3290140

Fax 03581 3290110

Email Nachricht senden

Hausanschrift:
ENO mbH
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz


Logo zum Download als jpg 

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR