Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Vollstreckung Außendienst

In der Finanzverwaltung, Sachgebiet Beitreibung des Landkreises Görlitz, Standort Zittau, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (1301-02-12) als Sachbearbeiter/in Vollstreckung Außendienst befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen.

Aufgaben:

  • Vorbereitung des Vollstreckungsaußendienstes (Prüfen der offenen Forderungen anhand der zur Verfügung stehenden Programme, Zusammenstellen der zu erledigten Ersuchen sowie der täglichen Vollstreckungsroute)
  • Durchführen des Vollstreckungsaußendienstes (Vor-Ort-Besuche, persönliche Gespräche mit Schuldner, Prüfen und Einschätzen der Lebensverhältnisse mit anschließender Dokumentation)
  • Pfändung in das bewegliche Vermögen
  • Nachbereiten des Vollstreckungsaußendienstes (Abrechnung der eingezogenen Beträge, Rückgabe der Vollstreckungsberichte bzw. erledigten Aufträge)
  • Versteigerung der gepfändeten Sachen
  • Abnahme von Vermögensauskünften
     

Anforderungen:

  • Verwaltungsfachangestellte/r oder ein vergleichbarer Abschluss, der zur Wahrnehmung von Aufgaben im mittleren, nichttechnischen Verwaltungsdienst befähigt
  • grundlegende, anwendungsbereite Kenntnisse im Verwaltungsvollstreckungsrecht
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Produkten
  • Anwendungskenntnisse von HKR mpsNF und Vollkomm sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Belastbarkeit, Einsatzfreude insbesondere im Umgang mit Menschen
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke sind zwingend erforderlich
     

Diese Vollzeitstelle wird vorbehaltlich der endgültigen Eingruppierung nach EG 7 TVÜ-VKA vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe einer E-Mail-Adresse sowie der Stellennummer bis zum 27.07.2018 bevorzugt per Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ an Landkreis Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz. Wir weisen darauf hin, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden durch den Landkreis nicht übernommen. Verspätet bzw. unvollständig eingehende Bewerbungen können leider keine Berücksichtigung finden.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Sachgebietsleiter Beitreibungen, Herr Ballack unter Tel. 03581 663-1350 gern zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR