Sachbearbeiter/in eGovernment/Öffentlichkeitsarbeit

Im Landkreis Görlitz, Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt am Standort Löbau, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle (2300-00-03) als Sachbearbeiter/in eGovernment/Öffentlichkeitsarbeit befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung, jedoch voraussichtlich für mindestens ein Jahr, zu besetzen.

Aufgaben:

  • Projekt- und Prozessmanagement zur Vorbereitung und Begleitung der Verwaltungsmodernisierung im Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt
  • Durchführung von Workshops zur Erhebung von Ist- und Soll-Prozessen, Pflege von Fachkonfigurationen und Anleitung des Arbeitskreises eAkte
  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Berichterstellung von Organisationsuntersuchungen
  • Weiterentwicklung vorhandener und Einführung neuer Arbeitsmethoden
  • Konzeption, Koordination und Steuerung zur Umsetzung von EU-Förderprogrammen, Terminüberwachung sowie Finanzcontrolling und Bewirtschaftung der Fördermittel
  • Überwachung der Funktionsfähigkeit der Betriebsbereitschaft der Soft- und Hardware sowie Administration der Fachanwendungen im Amt
  • Entwickeln, Programmieren und Bereitstellen von Online-Formularen für Internetauftritt
  • Vorbereitung zur Beantwortung von Medienanfragen sowie eigenverantwortliches Verfassen von Pressemitteilungen
  • Übernahme der Tätigkeit als Ausbildungsverantwortliche für Auszubildende des Landkreises Görlitz im Amt
  • Ermitteln des Bedarfs sowie Beschaffung von Waren und Dienstleistungen anhand von Beschaffungsanforderungen
     

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder Universitätsabschluss, vorzugsweise als Veterinäringenieur, Wirtschaftsreferent, o. ä.
  • Ausbildungsberechtigung bzw. abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung ist wünschenwert
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Einrichtungen
  • sicherer Umgang mit MS-Office und sehr gute Excel-Kenntnisse
  • selbstständiges konzeptionelles und systematisches Arbeiten
  • Kenntnisse in der Geschäftsprozessoptimierung sowie Erfahrungen im Projektmanagement
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute bis gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke (Kostenerstattung gem. Sächs. Reisekostengesetz)

Diese Vollzeitstelle wird nach EG 9b TVöD vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Stellennummer sowie einer E-Mail-Adresse bis zum 16.07.2018 bevorzugt per Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ, unter Angabe einer E-Mail-Adresse, an das Landratsamt Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz. Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden. Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes Herr Dr. Schönfelder unter 03585 44- 2780 gern zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR