Sachbearbeiter/-in Katastrophenschutz

Im Amt für Brand-/ Katastrophenschutz/ Rettungswesen des Landkreises Görlitz, Standort Görlitz, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (2600-02-04) als

Sachbearbeiter/-in Katastrophenschutz

befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen.

Aufgaben:

  • Organisation der Sicherstellung der personellen Besetzung Stab, außergewöhnliche Ereignisse (SAE)/Verwaltungsstab (VwS)
  • Erarbeitung von Einsatzdokumenten für die Führungskräfte des VwS
  • Erstellung/Fortschreibung der Dienstordnung des VwS/SAE (StabsDO) einschl. Dienstanweisungen im Krisenmanagement des Landratsamtes
  • Erarbeitung/Fortschreibung der Informations- u. Kommunikationsplanung (IuK-Planung) des Landkreises unter Einbeziehung der personellen und materiellen Ressourcen
  • Organisation der Warnung der Bevölkerung
  • Erarbeitung und Fortschreibung einer Konzeption zur Warnung der Bevölkerung im Landkreis (LK) - Festlegung der Standorte und Art der Warnmittel in Abstimmung mit den Gemeindeverantwortlichen
  • Planerische Vorbereitung und Fortschreibung von Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Verwaltungsfunktionen im Krisen-Spannungs-V-Fall
  • Organisation der Arbeit im Katastrophenschutz Verwaltungsstab
     

Anforderungen:

  • Die Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst ( z.B. Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in bzw. ein abgeschlossener Angestelltenlehrgang II)
  • Umfangreiche bzw. fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Katastrophenschutz / Zivilschutz
  • Computeranwendungen wie Windows (Office, Word, Excel u.a.)
  • Führerscheinklasse B

Diese Vollzeitstelle wird vorbehaltlich der endgültigen Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe einer E-Mail-Adresse bis zum 21.06.2018 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ an das Landratsamt Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz.

Wir weisen darauf hin, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Sachgebietsleiterein Frau Ruge telefonisch unter 03581-663-5630 gern zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR