Sachbearbeiter/-in GIS / tour. Infrastruktur / Projekte

Im Amt für Kreisentwicklung des Landkreises Görlitz, Standort Görlitz, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (3300-00-08) als

Sachbearbeiter/-in GIS / tour. Infrastruktur / Projekte

befristet im Rahmen einer Mutterschafts- und Elternzeitvertretung zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Strategische Entwicklung, Steuerung und Betreuung der touristischen Infrastruktur mit dem Schwerpunkt Fortführung und Umsetzung Radverkehrskonzeption Landkreis Görlitz (http://rvk.landkreis.gr/)
  • Initiierung, Erarbeitung und Koordinierung von Projekten und Maßnahmen zur wirtschaftlichen Entwicklung und Vermarktung der touristischen Infrastruktur mit dem Schwerpunkt Beschilderung und Radtourenpaket (http://gern-radfahren.de/)
  • Informelle Vertretung des Landkreises in überregionalen Gremien mit diesem Arbeitsthema, wie der Regionalen Arbeitsgruppe Radverkehr (RAG) und der Landesarbeitsgemeinschaft Radverkehr (LAG) (http://www.radverkehr.sachsen.de/10455.html) sowie bei der Fachplanung Wanderwege
  • Abschluss von Vereinbarungen (Geschäftsbesorgungsverträge, Kooperationsvereinbarungen) mit externen Partnern im Bereich der touristischen Infrastruktur und Kontrolle der Einhaltung dieser Vereinbarungen (ArTour Rietschen GmbH, Naturschutzzentrum Zittauer Gebirge gGmbH, externe Partner)
  • Veranstaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, , sonstige Serviceleistungen
  • Prozesskoordination/-kontrolle und Projektmanagement, Organisation und Durchführung von Beratungen, öffentliche Präsentation von Projektergebnissen, Öffentlichkeitsarbeit
  • First- und Second-Level-Support des landkreiseigenen GIS (Cardo - http://www.cardogis.com/)
  • GIS- Daten- und Lizenzmanagement: Datenbereitstellung für / Datenabgabe an Dritte
  • Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung des Geoportals (www.gis-lkgr.de)


Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet:

  • Fachhochschulstudium bzw. Hochschulstudium (mit den Abschlüssen Dipl. bzw. Master) vorzugsweise in den Bereichen Geografie, Kartografie, Projektmanagement, Regionalplanung oder eine vergleichbare Ausbildung, wenn möglich praktische Erfahrung im Berufsfeld,
  • wünschenswert: Kenntnisse im Tourismusmarketing und im Projekt- und Geodatenmanagement
  • zielorientiertes, selbständiges und kreatives Arbeiten,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und rasche Auffassungsgabe,
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und überdurchschnittliches Engagement,
  • Organisationstalent, Kommunikationsstärke und gutes Auftreten,
  • Bereitschaft zu einer dem Tätigkeitsfeld angemessenen flexiblen Arbeitszeit,
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw für dienstliche Zwecke mit Kostenerstattung gemäß Sächsischem Reisekostengesetz

Diese Vollzeitstelle wird nach EG 10 TVöD vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der o.g. Stellennummer bis zum 20.06.2018 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ, unter Angabe einer E-Mail-Adresse, an Landkreis Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz.

Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können. Verspätet bzw. unvollständig eingehende Bewerbungen können leider keine Berücksichtigung finden.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Holger Freymann (Tel. +49 (3581) 663-3300) gern zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR