Sachbearbeiter/in Beteiligungen/ Zweckverband „Allwetterbad Großschönau“

In der Stabstelle Strategische Steuerung/ Beteiligungen des Landkreises Görlitz, ist am Standort Görlitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle (1000-01-04) Sachbearbeiter/in Beteiligungen/ Zweckverband „Allwetterbad Großschönau“ unbefristet zu besetzen.

Aufgaben:

Beteiligungscontrolling/ Beteiligungsverwaltung/ Beteiligungsmanagement

  • Erstellung des Beteiligungsberichtes
  • Informationsbeschaffung, -verarbeitung und Analyse der finanz- und leistungswirtschaftlichen Lage und vorgelegter Wirtschaftspläne im Rahmen des Beteiligungscontrollings
  • Erstellung eines unterjährigen Berichtswesens mit finanz- und leistungswirtschaftlichen Kennzahlen und Frühwarnvisualisierung
  • Vorbesprechung der Jahresabschlüsse der Beteiligungsunternehmen
  • Aufbereitung der Wirtschaftspläne der Beteiligungsunternehmen nach den Formvorschriften der SächsEigVO
  • Vertretung der Landkreisverwaltung in Gremien der Beteiligungsunternehmen sowie Vorbereitung von Aufsichtsratssitzungen und Gesellschafterversammlungen
  • Beratung der Beteiligungsunternehmen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (SächsGemO, SächsLkrO, GmbHG, SächsEigVO, AktG, HGB, BGB)

Zweckverband „Allwetterbad Großschönau“

  • Aufstellung des Haushaltsplanes, Haushaltsdurchführung sowie des Jahresabschlusses für den Zweckverband
  • Vor- und Nachbereitung von Verbandsversammlungen
  • Bearbeitung allgemeiner Angelegenheiten
     

Anforderungen:

  • mind. ein Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Verwaltungsfachwirt/in, ein Bachelorabschluss bzw. Diplom (FH) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss mit entsprechender, einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich des Beteiligungsmanagements sowie des kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens sind wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen bzgl. Verwaltungsverfahren und -abläufen
  • sicherer und routinierter Umgang mit PC, MS-Office-Produkten und mit moderner Büro- und Netzwerktechnik
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Einrichtungen
  • strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke (Kostenerstattung gem. Sächsischen Reisekostengesetz)

Die Vollzeitstelle wird nach EG 9c TVöD vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (unter Angabe der o.g. Stellennummer) bis zum 03.08.2018 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ, unter Angabe einer E-Mail-Adresse, an das Landratsamt Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, können durch den Landkreis Görlitz leider nicht erstattet werden. Verspätet bzw. unvollständig eingehende Bewerbungen können leider keine Berücksichtigung finden.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen der 1. Beigeordnete Herr Gampe (03581 663-1001) gern zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR