Mitarbeiter/in für den Geschäftsbereich Kulturhauptstadtbüro-Programmkoordination

Die Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH ist eine seit 1992 existierende kommunale Gesellschaft, die vorrangig Aufgaben der Stadtentwicklung/Regionalentwicklung, der Tourismuswirtschaft für die Region Naturpark Zittauer Gebirge und derzeit auch den Aufbau und die Organisation des Geschäftsbereiches „Kulturhauptstadtbüro“ als Struktureinheit für die Bewerbung der Stadt Zittau zur „European Capital of Culture 2025“ wahrnimmt. Sie ist in den Konzern der Städtischen Beteiligungs-GmbH Zittau integriert. Weitere Details zur Struktur und zu den Aufgaben der Gesellschaft finden Sie auf unserer Webseite unter www.stadtentwicklung-zittau.de.

Wir suchen zeitnah/spätestens zum 01.September 2018 eine/einen


motivierte/n Mitarbeiter/in für den Geschäftsbereich Kulturhauptstadtbüro-Programmkoordination


Ihr Profil:

Abschluss als Bachelor/Master oder vergleichbare Qualifikation vorrangig zu den Themenschwerpunkten Projekt-, Kulturmanagement, Betriebswirtschaft bzw. Abschluss im sozial-bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Bereich
Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation im Kulturbereich bzw. im Projektmanagement
Erfahrungen und Gespür für Entwicklungen in der Kulturszene
Kenntnisse über die Stadt Zittau, das Zittauer Gebirge, die Oberlausitz und die grenzüberschreitenden Regionen sowie der vorhandenen Infrastrukturen
hohes Maß an Methodenkompetenz in der Projektkoordination

kuratorische Kompetenzen
kommunikative, organisatorische und soziale Kompetenz
hohe Einsatzbereitschaft, selbstständiges, eigenverantwortliches Handeln, Teamfähigkeit und freundliches, korrektes Auftreten
Flexibilität in der Arbeitszeit
gute branchenspezifische EDV-Kenntnisse, professioneller Umgang mit Social-Media-Anwendungen
Erfahrungen in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fremdsprachenkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift sind erforderlich, Tschechisch/Polnisch wünschenswert

Ihre Kernaufgaben:
- Entwicklung von Projekten im Zusammenhang mit den Bewerbungsthemen
- Koordination und Weiterentwicklung von Projektvorschlägen
- Einbeziehung der Kreativwirtschaft und der sozialen Bereiche
- Entwicklung von internationalen Projekten
- Gestaltung und Organisation von partizipativen Angeboten in Zusammenarbeit mit den Bürgern
- Planung, Organisation und Nachbereitung eigener Veranstaltungen
- allgemeine Koordinierungsaufgaben
- Moderation der Programmfindung
der Fokus der Aufgabe liegt auf der Programmkonzeption und der Fragenkatalog- Bearbeitung innerhalb des Bewerbungsprozesses

Wir bieten:
- ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis mit 40 Stunden/Woche
- eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD
- Mitarbeit in einem engagierten, hoch motiviertem Team
- ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenspektrum
- Arbeitsort: Zittau

Sollte dieses Angebot Ihr Interesse finden, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 29.Juni 2018 an folgende Adresse:
Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
Geschäftsbereich Kulturhauptstadt/Zittau 2025 , Innere Weberstraße 34, 02873 Zittau
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Birgit Kaiser-Geschäftsführerin
Gern auch als Mail: b.kaiser@stadtsanierung-zittau.de

Bei Onlinebewerbungen bitten wir darauf zu achten, dass die Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument gesendet werden und das Datenvolumen auf max. 10 MB zu begrenzen ist.
Schwerbehinderte bzw. ihnen gleichgestellte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Der entsprechende Nachweis ist hinter dem Bewerbungsschreiben anzufügen.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR