Stellenausschreibung Sozialpädagogin/Sozialpädagoge

Im Schul- und Sportamt des Landkreises Görlitz, am Beruflichen Schulzentrum Zittau, ist zum 01.08.2018 eine Stelle (9312-03-70DM) als Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 36 Stunden vorerst befristet nach § 14 Abs. 2 TzBfG bis 31.07.2019 (mit der Option auf Entfristung) zu besetzen. Aus diesem Grund richtet sich diese Stellenausschreibung ausschließlich an Bewerber/-innen, welche noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit dem Landkreis Görlitz gestanden haben.

Aufgaben:

  • Erarbeitung und Durchführung  von Projekten, die schulische Defizite der Schüler abbauen und die Lernmotivation erhöhen
  • Erarbeitung unterstützender Angebote der Ausbildungsvorbereitung und Berufsorientierung auf der Grundlage individueller Fördermaßnahmen und –pläne durch Einzelfallhilfe und soziale Gruppenarbeit
  • Erarbeitung kompensatorischer Angebote zum Erreichen der Berufsausbildungsreife und zur Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Bereitstellung von interessen- u. bedarfsorientierten außerunterrichtlichen Angeboten zur Anleitung eines bewussten Freizeitverhaltens sowie zur Verbesserung der Integration
  • enge Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrerkollegium, den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe
  • Vorbereitung und Betreuung der Schüler im Berufsvorbereitungsjahr bei den Betriebspraktika
     

Anforderungen:

  • ein Abschluss als Diplomsozialarbeiterin/ Diplomsozialarbeiter bzw. Diplomsozial­pädagogin/ Diplomsozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung oder ein Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieherin/ Erzieher mit einschlägiger Erfahrung im sozialpädagogischen Bereich mit Jugendlichen
  • anwendungsbereite Fähigkeiten hinsichtlich ganzheitlicher, sozialpädagogischer Methoden
  • ein positives Menschenbild sowie verständnisvoller Umgang mit lernschwachen und teils wenig motivierten Jugendlichen
  • Teamfähigkeit, Kreativität und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft
  • sicherer und routinierter Umgang mit PC, MS-Office-Produkten und mit moderner Büro- und Netzwerktechnik
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke (Kostenerstattung gem. Sächs. Reisekostengesetz)


Diese Teilzeitstelle wird bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe S 11b TV-SuE vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Stellennummer bis zum 20.03.2018 an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ, unter Angabe einer Stellenummer, an das Landratsamt Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz. Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden durch den Landkreis nicht übernommen.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Sachgebietsleiterin Innerer Schulbetrieb Frau Büttner unter der Tel. 03581 663-9339 gern zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR