Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in Aufsuchende Präventive Arbeit

Im Jugendamt des Landkreises Görlitz, Sachgebiet Pflegekinderdienst und Adoptionsvermittlung, Standort Niesky, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (2101-01-71DM) als Sachbearbeiter/-in Aufsuchende Präventive Arbeit - Projektstelle im Rahmen des Projektes Präventiver Kinderschutz „Guter Start“ -  mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden befristet für die Dauer der mutterschafts- und elternzeitbedingten Abwesenheit der Stelleninhaberin, längstens jedoch bis zum 31.12.2018, zu besetzen.

Aufgaben:

  • Aufsuchende präventive Arbeit – Willkommensbesuch für Eltern mit Kindern < 1 Jahr auf freiwilliger Basis
  • Niederschwellige Beratung
  • Weiterentwicklung von projektbezogenem Informationsmaterial
  • Schulung von Kooperationspartnern
  • Erarbeiten niederschwelliger Ressourcen
  • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Institutionen in Kooperation mit dem Sozialen Frühwarnsystem und verwaltungsintern
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sachberichterstattung


Anforderungen:

  • Abschluss als Dipl. Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in (FH) mit staatlicher Anerkennung oder ein vergleichbarer Bachelor- bzw. Universitätsabschluss bzw. Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Qualifikation, Reflexion und Supervision
  • hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse 3 sowie Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW


Diese Teilzeitstelle wird bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und vorbehaltlich der endgültigen Eingruppierung bis EG S11b TVöD vergütet. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit diese Stelle zukünftig auch mit einer höheren Wochenarbeitszeit zu besetzen. Ein entsprechender Wunsch ist in der Bewerbung anzugeben.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der entsprechenden Stellennummer sowie einer E-Mail-Adresse bis zum 25.03.2018 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ per Post an das Landratsamt Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz. Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Frau Barke gern unter der Tel. 03581 663-2999 zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR