Stellenausschreibung Amtliche Tierärztin/ Amtlicher Tierarzt

Im Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt, Sachgebiet Tierseuchen/ Tiergesundheit/ CC, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (2300-03-08) als Amtliche Tierärztin/ Amtlicher Tierarzt im Rahmen der mutterschutz- und elternzeitbedingten Abwesenheit der Stelleninhaberin zu besetzen. Einsatzorte sind die Standorte des Sachgebietes in Löbau und Niesky.

Das Aufgabengebiet umfasst den gesamten amtstierärztlichen Dienst in der Veterinärverwaltung mit den Schwerpunkten Tierseuchenbekämpfung, Tiergesundheitsüberwachung und Cross Compliance.
Hierzu gehören insbesondere:

  • Aufgabenwahrnehmung als amtlicher Tierarzt entsprechend § 8 Abs. 2 SächsGDG - ein Aufgabenschwerpunkt ist unter anderem die Bearbeitung der Exportquarantäne
  • Kommunikation mit Dritten (Rechtsunterworfene, Dienstleister, andere Überwachungsbehörden)


Voraussetzungen:

  • die Approbation als Tierarzt/ Tierärztin
  • Umfassende, tiefgründige, qualifizierte und fundierte fachspezifische sowie verwaltungsverfahrensrechtliche Kenntnisse
  • Fortbildungsverpflichtung gem. Berufsordnung der Sächsischen Landestierärztekammer
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst bzw. auf dem Gebiet Tierseuchen erwünscht,
  • Teamfähigkeit,
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen,
  • Hohes Maß an persönlichen Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • Sicherer Umgang mit dem PC, Officeanwendungen,
  • Führerschein der Klasse B, Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW mit Kostenerstattung nach dem Sächsischen Reisekostengesetz,
  • Bereitschaft Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit zu verrichten und Beteiligung am Wochenendbereitschaftsdienst.


Diese Vollzeitstelle wird nach EG 14 vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe einer E-Mail-Adresse und Ihrer Verfügbarkeit bitte bis zum 15. Januar 2018 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder an das Landratsamt Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz. Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen leider nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden. Kosten, die mit der Bewerbung entstehen, werden durch den Landkreis Görlitz nicht erstattet.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes Herr Dr. Schönfelder gern unter der Tel: 03585 44-2780 zur Verfügung.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR