Information über die Vergabe des Dienstleistungsauftrages: Maßnahme „Motivieren–Orientieren–Praktika (MOPra) 2018“

Der Landkreis Görlitz, Jobcenter Landkreis Görlitz, beabsichtigt im Wege einer öffentlichen Ausschreibung nach § 9 UVgO folgenden Dienstleistungsauftrag zu vergeben:

Gegenstand der Leistung ist es, bei derzeit nicht vermittelbaren, erwerbsfähigen Leistungsberechtigten aus dem Rechtskreis des SGB II die bestehenden Vermittlungshemmnisse festzustellen, diese zu verringern bzw. zu beseitigen und die Teilnehmer durch entsprechende Unterstützung wieder an den Arbeitsmarkt heranzuführen.

Gesetzliche Grundlage der Leistung ist § 16 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 SGB II i. V. m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 und 2, Abs. 2 S. 2 und 3 sowie Abs. 8 SGB III.

Die Maßnahme beginnt am 01.09.2018 und endet am 30.06.2019.

Die Leistung ist in 4 Lose aufgeteilt. Das Los 1 In Weißwasser umfasst 10 Teilnehmerplätze, Los 2 in Niesky umfasst 8 Teilnehmerplätze und das Los 3 in Görlitz und Los 4 in Zittau umfasst jeweils 15 Teilnehmerplätze. Die Losaufteilung ist dem Losblatt zu entnehmen.

Der Auftraggeber kann die Teilnehmerplätze während des Leistungszeitraumes erhöhen. Gemäß § 47 UVgO gilt hierfür eine Obergrenze von 20 % des Auftragswertes.

Zielsetzung der Maßnahme ist es, den Teilnehmern Chancen zu vermitteln, indem sie sich in verschiedenen Bereichen in Unternehmen der freien Wirtschaft durch Praktika neu erproben und dabei Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen. Durch Erfolgserlebnisse bei diesen Praktika und eine intensive sozialpädagogische Begleitung sollen die Teilnehmer einen Motivationsschub zur Arbeitsaufnahme erfahren bzw. eine Orientierung erhalten, welche Möglichkeiten es für sie auf dem Arbeitsmarkt gibt und ihr Bewerbungsverhalten deutlich verbessern.

Für den Auftraggeber soll die Maßnahme Orientierung für weitere Vermittlungsbemühungen geben. Außerdem soll der Auftraggeber Informationen erhalten, ob und welchen Bildungsbedarf die Teilnehmer haben, so dass der Auftraggeber im Anschluss eine begründete Entscheidung über spätere Förderangebote (§ 45 oder 81 SGB III) für die Teilnehmer treffen kann.

Teilnehmer der Maßnahme sind erwerbsfähige Leistungsberechtigte über 25 Jahre mit oder ohne Berufsabschluss und mit wesentlichen, nachfolgend beispielhaft benannten, Problemlagen. Dazu zählen: verschüttete Fachkenntnisse, langzeitarbeitslos, fehlendes Gespür für die Anforderungen des Arbeitsmarktes, falsche oder fehlende Selbsteinschätzung der arbeitsmarktrelevanten Fähigkeiten und Kenntnisse, unzureichende Kenntnisse im Bewerbungsverfahren, fehlende räumliche Mobilität und/oder fehlende zeitliche Flexibilität und häufiges Erleben von Misserfolgen, was die weitere Motivation zur Arbeitssuche beeinträchtigt.

Die Maßnahme ist als Vollzeitmaßnahme mit mindestens 35 Wochenstunden pro Teilnehmer zu konzipieren, wobei jeder Teilnehmer nach dem Durchlaufen einer intensiven individuellen Betreuung und Vorbereitung 12 Wochen – ggf. auch weniger – Praktika bei verschiedenen Arbeitgebern absolvieren soll. In Ausnahmefällen werden auch Teilnehmer zugewiesen, welche an der Maßnahme nicht in Vollzeit teilnehmen können.Die zu erbringenden Leistungen sind in der Leistungsbeschreibung dargestellt.

Der Gesamtumfang sowie die Zahlungsbedingungen der zu erbringenden Leistung ergeben sich aus den Vergabeunterlagen.

Die Angebotsabgabe ist durch Einzelbieter und durch Bietergemeinschaften zulässig.

Für die Bieter ist es möglich, den Zuschlag auf ein bebotenes Los sowie unter Beachtung der Leistungsfähigkeit des Bieters auf mehrere bzw. alle bebotenen Lose zu erhalten. Die Angebotsabgabe auf Teile eines Loses ist nicht möglich und führt zum Ausschluss des Angebots.

Die vollständigen Vergabeunterlagen sind bis zum 05.07.2018 auf www.evergabe.de und www.vergabe24.de digital einsehbar und nach Anmeldung bei www.evergabe.de kostenlos abrufbar.

Die Frist zur Abgabe der Angebote endet am 05.07.2018, 11:00 Uhr.

Vorlagen

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR