Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

K 8481 Boxberg, Instandsetzung Spreestraße und straßenbegleitender Radweg, 1.BA

Öffentliche Ausschreibung

a) Auftraggeber: Offizielle Bezeichnung: Landkreis Görlitz, Landratsamt; Bereich/Abteilung: Amt für Hoch- und Tiefbau; Straße, Hausnummer: Bahnhofstraße 24; Postleitzahl: 02826; Ort: Görlitz; Land: Deutschland; E-Mail: andrea.marafke@kreis-gr.de; Telefonnummer: +49 35816635411; Fax: +49 358166375412

b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung

c) Die elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen.

d) Art des Auftrags: Bauauftrag

e) Orte der Ausführung: Postleitzahl: 02943; Ort: Boxberg; Land: Deutschland

f) Art und Umfang der Leistung: K 8481 Boxberg, Instandsetzung Spreestraße und straßenbegleitender Radweg, 1.BA: 50 m3 Boden lösen und wieder andecken; 1000 m Grabenprofil wieder herstellen; 55 m2 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen; 25 m3 Frostschutzschicht einbauen; 100 m2 Deckschicht ohne Bindemittel; 4800 m Bankett einbauen; 18000 m2 Asphaltbefestigung fräsen, 4 - 6cm; 150 m2 Asphaltbefestigung fräsen, 10-15 cm; 80 m bit. Befestigung trennen; 1950 t Asphaltdeckschicht einbauen; 2500 t Asphaltbinderschicht einbauen; 540 t Asphalttragschicht einbauen; 7600 m Fahrbahnmarkierung herstellen

g) Es werden keine Planungsleistungen gefordert.

h) Aufteilung in mehrere Lose: nein

i) Ausführungsfristen: Beginn: 10.09.2018; Ende: 26.10.2018

j) Nebenangebote sind zugelassen: Nebenangebote nur bei Abgabe eines Hauptangebotes zulässig

k) Die Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform eVergabe.de abrufbar.

l) Die Vergabeunterlagen sind mit kostenpflichtigem Zugang abrufbar unter: https://www.evergabe.de

m) entfällt

n) Frist für den Eingang der Angebote: 19.07.2018, 13:00 Uhr

o) Angebote sind schriftlich (Papierform) zu richten an: siehe Buchstabe a).

p) Angebote sind abzufassen in Deutsch

q) Eröffnungstermin: Datum: 19.07.2018, 13:00 Uhr; Ort: Landratsamt Görlitz, Amt für Hoch- und Tiefbau, Bahnhofstraße 24, Raum 4.18, 02826 Görlitz; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte

r) Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme ab einem Auftragswert von 250.000 EUR (ohne Umsatzsteuer); Sicherheitsleistung für Mängelansprüche in Höhe von 3 v.H. der Abrechnungssumme ab einem Abrechnungswert von 250.000 EUR (ohne Umsatzsteuer)

s) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: entsprechend § 16 VOB/B

t) Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung: Angaben nach § 6a Abs.2 VOB/

v) Bindefrist: 24.08.2018

w) Vergabenachprüfstelle: Offizielle Bezeichnung: LANDESDIREKTION SACHSEN; Bereich/Abteilung: Referat 39; Straße, Hausnummer: Staufenbergallee 2; Postleitzahl: 01099; Ort: Dresden; Land: Deutschland; Telefonnummer: +49 3518253331; Fax: +49 3518259301

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR