Führerscheinsichere An- und Abreise zum Jacobimarkt

Zum diesjährigen 290. Jacobimarkt in Neugersdorf von Freitag, 27. Juli bis Mittwoch, 1. August 2018 werden wieder 68 zusätzliche Fahrten auf vier Regionalbuslinien angeboten. Die zusätzlichen Fahrten starten circa 23 Uhr auf der Linie 3 nach Großschönau über Seifhennersdorf und Leutersdorf, auf der Linie 50 nach Löbau über Ebersbach, Neusalza-Spremberg, Oppach, Beiersdorf und Lawalde, auf der Linie 51 nach Zittau über Eibau und Oderwitz sowie auf der Linie 56 nach Löbau über Neueibau, Eibau, Ober- und Niedercunnersdorf und Großschweidnitz. Am Freitag- und auch am Samstagabend erfolgt zudem eine zweite Rückfahrt jeweils um etwa 0.30 Uhr.

Auf der Linie 3 wird an allen Tagen auch eine zusätzliche Hinfahrt angeboten. Diese startet nun erstmalig an den sechs Tagen um 16 Uhr in Großschönau am TRIXI-Park. Außerdem wurden die zusätzlichen Pendelfahrten vom Festgelände mit Anschluss an die TRILEX-Züge aus beziehungsweise in Richtung Dresden und Zittau vom Bahnhof Neugersdorf bis zum Pflegestift im Oberland Ebersbach verlängert. So kann das größte Volksfest in der Region wieder bequem und führerscheinsicher mit öffentlichen Verkehrsmitteln besucht werden.

Der Landkreis Görlitz bietet diesen besonderen Service für Besucher/innen des Jacobimarktes mit der Unterstützung durch die Stadt Ebersbach-Neugersdorf, der Linke Veranstaltungs GmbH und des ZVON an.

Auf allen zusätzlichen Fahrten gilt der ZVON-Tarif. Die Sonderfahrpläne sind in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.ZVON.de zu finden und hier: Jacobimarkt alle Zusatzfahrten sowie die Karte der  Buslinien hier.

ZVON_Anzeige_Jacobimarkt_Druck (4)

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR