Förderung der Breitbanderschließung

Die im Juli letzten Jahres vom SMWA verabschiedete Richtlinie „Digitale Offensive“ wird wahrscheinlich Ende März von der EU genehmigt.

Mit dem Förderprogramm „Digitale Offensive“ können Gemeinden oder auch Gemeindeverbände den Ausbau von Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen (mindestens 25 bzw. 50 Mbit/s Downstream) forcieren.

Für das Bewilligungsjahr 2014 werden vom Freistaat dafür 20 Mio.€  bereitgestellt, für die zwei Folgejahre 2015 und 2016 jeweils 10 Mio.€. Die Förderquote beträgt im Landkreis Görlitz  max. 80% der zuwendungsfähigen Kosten.

Auch wenn von Brüssel noch keine Freigabe erfolgt ist, so kann schon der förderunschädliche vorzeitige Beginn für eine Bedarfs- und Machbarkeitsstudie, die als Fördervorrausetzung notwendig ist, bei der Landesdirektion in Dresden beantragt werden. 

Auskünfte gibt auch das Amt für Kreisentwicklung, hier sind die Ansprechpartner Herr Hartwig (Tel. 03581 663 3313) und Herr Böhlke (Tel. 03581  663 3302).

Weitere Informationen über: http://www.sachsen-gesetze.de/shop/saechsabl/2013/33/read_pdf

Ansprechpartner:
Herr Bernd Hartwig (Sachbearbeiter)
Telefon 03581 663-3313
Fax 03581 663-63313
Berliner Straße 24, GR
Hausanschrift: Landratsamt Görlitz Bahnhofstraße 24 02826 Görlitz
Etage: 2. Obergeschoss
Zimmer: 2.60
im Geoportal anzeigen
Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 


Ansprechpartner:
Herr Bernd Böhlke (Unternehmenslotse)
Telefon 03581 663-3302
Fax 03581 663-63302
Hausanschrift: Anschrift siehe oben
Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR