Partnerlandkreise des Landkreises Görlitz

Nach der politischen Wende knüpften viele sächsische Kreise im Rahmen des Verwaltungsaufbaus Kontakte zu Landkreisen in den Altbundesländern, auch die Vorgängerkreise des Landkreises Görlitz.

Vor allem in den Jahren 1990 bis 1996 waren Mitarbeiter aus den neu aufzubauenden Landratsämtern Hunderte von Stunden zur Mithilfe beim Aufbau einer neuen Verwaltungsstruktur im Einsatz. Es wurden Partnerschaftsvereinbarungen geschlossen, die zum Ziel hatten, die Menschen einander näher zu bringen und Kontakte auf wirtschaftlichem, kulturellem, sportlichem  und touristischem Gebiet zu knüpfen. Diese Partnerschaften blieben bis zur Kreisgebietsreform 2009 über die Verwaltung, Vereine und persönliche Freundschaften sehr lebendig, so soll es auch weiterhin sein. Der Kreistag wird darüber entscheiden welche Partnerschaften durch eine Vereinbarung weiter getragen werden.

Außerdem wurden freundschaftliche Beziehungen zu den Nachbarländern Polen und Tschechien aufgebaut und durch Partnerschaftsverträge untersetzt. Der Landkreis Löbau-Zittau war eng mit dem Kraj Liberec verbunden, wenn auch ohne Urkunde und Siegel. Erste gemeinsame Projekte zwischen dem Landkreis Görlitz und dem tschechischen Nachbarkreis auf den Gebieten Tourismus, Kultur und Verkehr  sind bereits angelaufen. Seit 2002 bestehen auch zum italienischen Gorizia und dem slowenischen Nova Gorica freundschaftliche Beziehungen. Mit dieser  Verbindung erhofft man sich neue Chancen, in europäische Förderprogramme einzusteigen und gemeinsame Projekte umzusetzen. Der Landkreis Görlitz möchte  künftig auch die Zusammenarbeit mit Osteuropa, speziell mit der Region Wyschgorod in der Ukraine, verstärken. Hintergrund für diese Zusammenarbeit ist die Eröffnung von Möglichkeiten der Kooperation von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie im sozialen und kulturellen Bereich, so ist z.B. an eine Zusammenarbeit im Rahmen des via-regia-Projektes gedacht.

Unterzeichnung  einer Vereinbarung über partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem polnischen Landkreis Zgorzelec, der italienischen Stadt Gorizia und dem slowenischen Nova Gorica   
Unterzeichnung einer Vereinbarung über partnerschaftliche
Zusammenarbeit mit dem polnischen Landkreis Zgorzelec,
der italienischen Stadt Gorizia und dem slowenischen
Nova Gorica
Unterzeichnung der Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Feuerwehrwesen mit dem Landkreis Zary 
Unterzeichnung der Vereinbarung über die Zusammen-
arbeit im Feuerwehrwesen mit dem Landkreis Zary


Unterzeichnung Parntnerschaftsvereinbarung LR Lange & LR Bielinski 2010_12_01 
Am 1. Dezember 2010 unterzeichneten Landrat Bernd Lange
und der Zgorzelecer Landrat Artur Bielinski eine neue
Partnerschaftsvereinbarung.


Folgende Partnerschaftsvereinbarungen bestanden, bzw. bestehen:
Landkreis Göppingen
Landkreis Neustadt an der Waldnaab (Bayern)
Landkreis Schwandorf  (Bayern)
Neckar-Odenwaldkreis
Gorizia / Nova Gorica (Italien/Slowenien)
Kreis Luban/ Lauban (Republik Polen)
Kreis Zary / Sorau  (Republik Polen)
Kreis Zgorzelec (Republik Polen)

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes


Besuchen Sie auch unseren YouTube-Videokanal ...