Informationsveranstaltung zu vielfältigen Förderangeboten der Aktion Mensch mit den Schwerpunkten Barrierefreiheit und Kinder- und Jugendarbeit

Die Aktion Mensch - als größter privater Förderer in Deutschland – unterstützt freie gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Deutschland, die sich für bessere Lebensbedingungen für Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre, für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und/oder für Menschen mit Behinderungen einsetzen. Somit können insbesondere gemeinnützige Vereine, Stiftungen, Gesellschaften mit beschränkter Haftung (gGmbH), Kirchen und Wohlfahrtsverbände gefördert werden, nicht jedoch Einzelpersonen, öffentliche Institutionen und kommerzielle Anbieter. Fördermöglichkeiten über die Aktion Mensch gibt es in den verschiedensten Handlungsfeldern, beispielsweise in den Bereichen Bildung, Arbeit, Freizeit, Wohnen, Mobilität. Aber auch Maßnahmen zur barrierefreien Gestaltung und Projekte für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder auch der Auf- und Ausbau von Beratungsstellen und Familienunterstützenden Diensten wird gefördert.

Aus diesem großen Förderkatalog werden Ihnen einige Fördermöglichkeiten vorgestellt, welche insbesondere für  Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familien sowie Menschen mit Behinderungen geeignet sind. Insbesondere gemeinsame Projekte mit den verschiedensten Schwerpunkten – z.B. Kultur, Sport, Bildung, Begegnung - sollen dabei im Vordergrund stehen.

Die Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 6. November 2018 von 13.30 bis 17.00 Uhr im Landratsamt Görlitz, Sitzungssaal 0.10, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz statt. Referieren wird Herr Daniel Bulski, der selbst in der Kinder- und Jugendhilfe der Aktion Mensch tätig ist.

Konkret geht es dabei um:

  • Projekte und bauliche Maßnahmen mit je 100% Zuschuss (max. 5.000,-€)
  • Projekte mit 95% Zuschuss (max. 60.000,-€)
  • Projekte mit 84% Zuschuss (max. 300.000,-€)

Für die Informationsveranstaltung werden keine Teilnehmergebühren erhoben. Übernachtungs- oder Reisekosten werden nicht erstattet.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen! Um Anmeldung per E-Mail an behindertenbeauftragte@kreis-gr.de oder per Fax an 03581 663-69008 wird gebeten.

Hinweise zum Veranstaltungsort:
Das Landratsamt Görlitz befindet sich gegenüber dem Bahnhof und dem Busbahnhof Görlitz. Gebührenpflichtige PKW-Stellplätze sind im Parkhaus am Bahnhof in ca. 200 m Entfernung verfügbar. Parkplätze für Menschen mit Behinderungen befinden sich im Innenhof des Landratsamtes Görlitz, Einfahrt über Salomonstraße. Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR