Fortgang der Instandsetzungsarbeiten an der Stützwand 8 in Olbersdorf auf der Kreisstraße K 8638

Im Auftrag des Landkreises Görlitz wurde im Frühjahr dieses Jahres mit einer Instandsetzungsmaßnahme an der Kreisstraße K 8638 in Olbersdorf an der Stützwand 8 begonnen. Dies war im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2010 notwendig geworden. Die ursprünglich geplante Instandsetzung der Stützmauer sah vor, Teile davon zu erhalten. Diese Teilsanierung wurde durch den Statiker bestätigt und danach zur Ausführung beauftragt. Mit Beginn der Arbeiten stellte sich jedoch heraus, dass sich die vor Ort angetroffene Bausubstanz als nicht tragfähig erwiesen hat.

In enger Abstimmung mit dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LaSuV) wurde deshalb eine neue technische Lösung erarbeitet. Diese Woche ist die Entscheidung zum Ersatzneubau der gesamten Stützwand (Länge 300 Meter) gefallen, sodass nun die erforderlichen weiteren Schritte veranlasst werden können.

Um die Kreisstraße im Winter nutzen zu können, wird in diesem Jahr nicht mehr mit dem Ersatzneubau der straßenseitigen Stützwand begonnen. Die geänderte Ausführungsvariante wird zeitnah dem Zuwendungsgeber als Änderungsantrag vorgelegt. Über das Ergebnis wird der Landkreis Görlitz Anfang November die Anlieger/innen informieren und das weitere Vorgehen besprechen. Für den kommenden Winter wird die Straße provisorisch mit einer Asphaltdecke versehen und die Befahrbarkeit gewährleistet.

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR