Gemeinsam gegen Kindeswohlgefährdung

Geht es bei Kindeswohlgefährdung ausschließlich um körperliche Gewalt? Wie identifiziert eine Ärztin bzw. ein Arzt Anzeichen von Kindeswohlgefährdung, wenn sie nicht eindeutig erkennbar sind?

Diese zentralen Fragen wurden am 28. Februar 2018  bei der Veranstaltung „Verdacht auf Kindeswohlgefährdung in der Praxis – was tun?!“ im Klinikum Görlitz gemeinsam von Kinderärzten, Pflegekräften, Vertreter/innen des Jugendamtes und Hebammen diskutiert. Informiert wurde zudem darüber, wie mit diesem sensiblen Thema umgegangen werden sollte, woran Kindeswohlgefährdung erkennbar ist und welche Hilfsmittel es zur Einschätzung für den medizinischen Bereich gibt. Besonders wichtig dabei ist ein präventives vertrauensvolles Gespräch mit den Eltern, um eine eventuelle Gefahr für das Kind abzuwenden. In diesem Zusammenhang wurden auch auf die Vielzahl von Frühen Hilfen und Unterstützungsangeboten im Landkreis Görlitz hingewiesen, die es für Eltern und Kinder gibt, bevor eine Meldung an das zuständige Jugendamt ergehen muss.

Je eher eine Hilfe ansetzt, desto größer ist die Chance, den gefährdeten Kindern zu helfen und eine Unterbringung außerhalb des Elternhauses zu vermeiden. Bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sollte stets daran gedacht werden, dass es kompetente Ansprechpartner/innen, wie Sozialpädagogen und Erziehungsberater/innen gibt, die präventiv und vielseitig tätig werden können, wenn die Familie diese Hilfen annehmen kann.

Organisiert wurde die Fachveranstaltung vom Klinikum Görlitz in Kooperation mit dem Sozialen Frühwarnsystem – Netzwerke Frühe Hilfen und dem Jugendamt des Landkreises Görlitz sowie dem Projekt „Verstetigung des medizinischen Kinderschutzes in Sachsen“.

Der Schutz unserer Kinder ist nur erreichbar, wenn alle beteiligten Professionen zusammen arbeiten und Familien – vor allem in Krisensituationen – mit den eigenen Möglichkeiten besonders unterstützen.

Internet
 

Internet Fr
 

Internet 2
Fotos: Klinikum Görlitz

Hausanschrift
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
 
Postanschrift
Landratsamt Görlitz
PF 30 01 52
02806 Görlitz

Wichtig: Bei Schrift-verkehr betreffendes Amt angeben!
 



Öffnungszeiten

Übersicht der Standorte und Verteilung der Ämter in den Häusern des Landratsamtes

 

#MeinZushauseLKGR